25.01.2012, 10:05 Uhr

Wirtschaft lachte in der Scheune

Der Neujahrsempfang des SWV füllte die Felmayerscheune bis auf den letzten Platz.

SCHWECHAT. (neum) Bis auf landeshauptmannstellvertreter Sepp Leitner, der sich am Rücken verletzt hat und sich entschuldigen ließ, konnte sich die Gästeliste des Neujahrsempfanges des sozialdemokratischen Wirtschaftverbandes sehen lassen.
In ihren Festansprachen betonten Präsident Günter Ernst, Hannes Fazekas und Gerhard Razborcan, dass der aktuelle Sparwahn nicht die „kleinen Leute“ treffen soll. Organisatorin Beatrix Binder freute sich über EUR 2.005.- für den Verein SOPS. Für allerbeste Unterhaltung sorgen unter anderem die Kabarettisten Heinz Hofbauer und Gerhard Grubmüller mit musikalischer Untermalung der Jazzcats.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.