19.11.2016, 12:48 Uhr

A4: Wieder Totalsperre nach Lkw-Unfall

(Foto: Feuerwehr Schwechat)
Wieder schwerer Unfall auf der A4: Ein Klein-Lkw kam in Fahrtrichtung Ungarn kurz vor der Ausfahrt Flughafen von der Fahrbahn ab, verlor dabei seinen Anhänger, stürzte um und kam auf der dritten Spur zum Stillstand. Die Polizei sperrte die Richtungsfahrbahn komplett. Die Feuerwehr Schwechat barg mittels Seilwinde den ebenfalls umgestürzten Anhänger sowie den Lkw. Die stark verunreinigte Fahrbahn wurde von der Asfinag gereinigt, sowie beschädigte Verkehrsschilder entfernt. Nach rund zwei Stunden konnte die Sperre wieder aufgehoben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.