08.01.2018, 21:38 Uhr

Die Urania......

Die Sternwarte am Dach der Wiener Urania ist Österreichs älteste und zugleich modernste Volkssternwarte. Die Urania Sternwarte - ausgestattet mit einem leistungsfähigen automatischen Doppelteleskop - eröffnet trotz der Helligkeit der umgebenden Stadt astronomische Beobachtungsmöglichkeiten am Stand der Technik. Unter der Beobachtungskuppel befindet sich ein 12-eckiger Raum - genannt "Laterne", der für Vorträge genutzt wird.

Im Lauf des Jahres bieten zahlreiche Führungen ein abwechslungsreiches Programm. Im Mittelpunkt stehen die Beobachtung von Sonne, Mond und den hellen Planeten. Nach einem halbstündigen Vortrag folgt - abhängig vom Wetter - eine Beobachtung ausgewählter Himmelsobjekte durch das computergesteuerte Linsen- und Spiegelteleskop.(Quelle VHS-Wien)
LG Kurt
7
4 9
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentareausblenden
54.087
Sylvia S. aus Favoriten | 08.01.2018 | 21:48   Melden
34.838
Kurt Dvoran aus Schwechat | 08.01.2018 | 21:51   Melden
73.542
Poldi Lembcke aus Ottakring | 08.01.2018 | 22:08   Melden
34.838
Kurt Dvoran aus Schwechat | 08.01.2018 | 22:09   Melden
65.562
Julia Mang aus Horn | 09.01.2018 | 06:08   Melden
34.838
Kurt Dvoran aus Schwechat | 09.01.2018 | 07:29   Melden
27.830
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 09.01.2018 | 10:45   Melden
34.838
Kurt Dvoran aus Schwechat | 09.01.2018 | 11:04   Melden
4.957
eva kravanja aus Bruck an der Mur | 09.01.2018 | 13:59   Melden
37.781
Günter Klaus aus Spittal | 09.01.2018 | 15:07   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.