18.11.2016, 18:52 Uhr

Ein kleiner "Zwischenmuttertag" für Tagesmütter

(Foto: Donninger)
Das Hilfswerk Schwechat lud „seine“ 20 Tagesmütter und Mobile Mamis zu einem „Get-together“ ein.Auf dem Foto vorne: Viktoria Daubner (Gramatneusiedl), Elisabeth Berger (Wienerherberg), Roswitha Mitteröcker (Moosbrunn). Mitte: Mag. Kati Höller (Landesgeschäftsstelle), Karin Skop, Margit Lutz (Enzersdorf), Elfriede Mitteröcker (Enzersdorf), Sandra Kastner ((Schwechat), Elke Fuchs. Hinten: Erika Landmann (Wildungsmauer), Martina Hingel (Gramatneusiedl), Margit Kalchhauser (Moosbrunn), Susanne Redinger (Rannersdorf), Hanna Lind, Pauline Maurer (Trautmannsdorf), Maria Amon (Bruck), Leihoma Gerda Fischer (Ebergassing), Manuela Trabitsch (Schwechat). Beim diesjährigen „Get-together“ wurden den Tageseltern ein neues Versicherungspaket und Veränderungen beim Fortbildungsangebot präsentiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.