14.10.2017, 20:28 Uhr

Feuer in Schwechater Tiefgarage

Brandmelder und das rasche Eintreffen der Feuerwehr verhinderte Schlimmeres (Foto: Feuerwehr Schwechat)
Feuer in einer Tiefgarage in der Brauhausstraße 16 (beim "Billa"): Ein abgestellter Pkw begann zu brennen. Binnen weniger Minuten war die Tiefgarage voller schwarzer Rauch. Zum Glück sind dort Brandmelder angebracht, die bei der Feuerwehr Schwechat Alarm schlagen ließen.
Als die Helfer eintrafen, wurde der Brandbereich bereits völlig verraucht vorgefunden. Der brennende Wagen wurde rasch gefunden. Sofort wurde das Feuer gelöscht. Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte und dank der Brandmelder konnte die Feuerwehr Schwechat einen größeren Schaden verhindern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.