19.11.2017, 17:56 Uhr

Gladbeckstraße: Zwei Menschen in Aufzug eingeschlossen

Der Lift im Haus in der Gladbeckstraße war steckengeblieben (Foto: Feuerwehr Schwechat)

Feuerwehr Schwechat musste Kabinentür mit Spezialwerkzeug öffnen

Der Albtraum wurde Wirklichkeit für zwei Liftfahrer in einem Haus in der Gladbeckstraße: Der Aufzug blieb stecken, die Türen ließen sich nicht mehr öffnen. Ein Fall für die Feuerwehr. Die Schwechater Einsatzkräfte fackelten nicht lange und kamen mit Spezialwerkzeug für solche Fälle. Die Kabinentür war nach kurzer Zeit offen. Die beiden Eingeschlossenen waren heilfroh über die Rettung und nahmen die Treppe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.