08.11.2016, 15:58 Uhr

Hortkinder bepflanzen Garten!

Auf Initiative von unserem Umweltgemeinderat Oliver Hausner wurde mit der Bepflanzung und Begrünung rund um den Hort begonnen!
In Kooperation mit der Fa. Albrecht durften die Kinder selbst ein wenig „gartln“ und die verschiedensten Hecken und Bäume bepflanzen. Dabei wurde nur regionales Gehölz verwendet, das über die NÖ Heckentage bezogen wurde. Insgesamt wurden ca. 60 Laufmeter an verschiedenste Heckenabschnitte gepflanzt (z.B.: Schmetterlingshecke, Bienenhecke und Zehn-Jahreszeiten-Hecke). Auch eine Naschecke mit Himbeeren, Ribiseln und Obstbäumen (Apfel, Kirsche, Zwetschke) wurde von den Hortkids selbst gepflanzt. Im Frühjahr werden dann noch Beete angelegt, damit die Kinder ihr eigenes Gemüse und Kräuter für die gesunde Jause anbauen können. Alles in allem war es eine wertvolle Erfahrung für die Kinder einmal selbst zu „gartln“ und die Natur von einer neuen Seite kennenzulernen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.