21.10.2017, 09:44 Uhr

Panzer schon angerollt am Heldenplatz

Einfahrt durch Tor am Heldenplatz (Foto: Bundesheer)
Anlässlich des Nationalfeiertages sind wieder Panzer in Richtung Hofburg gerollt, um bei der alljährlichen Schau die vielfältige Arbeit des Bundesheeres in den Vordergrund zu rücken. Neben militärischen Aufgaben stehen auch die Unterstützung beim Katastropheneinsätzen, der Grenzschutz und der Zivilschutz im Mittelpunkt. Am Donnerstag, 26. Oktober, rollen die Schwerfahrzeuge voraussichtlich ab 17 Uhr wieder in Richtung Arsenal in der Kelsenstraße, und zwar gegen den Ring zum Schwarzenbergplatz und dann via Prinz-Eugen-Straße und Gürtel zur Kaserne. „Speziell bei der Abfahrt werden Sperren und Verkehrsanhaltungen entlang der Route nicht ausbleiben“, so der ÖAMTC.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.