18.01.2018, 11:31 Uhr

Poly Himberg macht Lust auf Lehre

Probelehre am Bau im Poly Himberg: Sebastian, Lukas und Fachbereichsleiter Volker Giefing (Foto: PTS Himberg)
Beim Tag der offenen Tür hatten zahlreiche Besucher die Möglichkeit, alle Angebote und auch die Räumlichkeiten der Polytechnschen Schule Himberg kennenzulernen. 
Die zehn Fachbereiche der Schule wurden von den Schülerinnen und Schülern sowie den zuständigen Lehrern vorgestellt. Die Arbeit in den Werkstätten konnte beobachtet und auch ausprobiert werden.


Auch Schülerhilfe und Firmen vertreten

Nicht nur das Schulpersonal und die Jugendlichen waren im Einsatz, auch die "Schülerhilfe Schwechat" und die mit der Schule kooperierenden Firmen standen mit Infos zur Verfügung. was bei den Eltern auf großes Interesse stieß.
 Direktor Otto Wittner konnte die Lehrlingsbeauftragten der Firmen "Dachser Logistics", "XXXLutz", OMV und erstmals auch Austrian Airlines begrüßen, die an ihren Ständen über die Zusammenarbeit mit der Schule und alle Vorteile einer Lehre informierten.

0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.