31.01.2012, 11:47 Uhr

Prüfzugeinsatz in Fischamend!

Bürgermeister Mag. Thomas Ram forderte im Amt der NÖ Landesregierung, Abt. technische Kraftfahrzeugangelegenheiten, den regelmäßigen Einsatz eines Prüfzuges für Fischamend an. Seit kurzem ist es durch kleine Umbauarbeiten im Bauhof möglich auch breitere Sattelzüge zu prüfen. Im Jahr 2012 fand die Überprüfung am 30.1. zum ersten Mal statt. Vom Polizeiposten Fischamend sind Bezirksinspektor Holzleitner und die Gruppeninspektoren Andel und Bruckbauer für die Kontrolle des Schwerverkehrs zuständig. Angehalten wurden 15 LKW, die auf ihren technischen Zustand überprüft wurden. Bei der Überprüfung durch die Exekutive wurden bei allen Fahrzeugen zum Teil schwere Mängel festgestellt. Insgesamt wurden 74 Fälle zur Anzeige gebracht. Gefahr in Verzug bestand bei keinem der Fälle, sodass keine Kennzeichenabnahme erforderlich war.
Bgm. Thomas Ram bedankt sich bei den Polizeibeamten für die Durchführung des Prüfzuges. Die Durchführung des Prüfzuges soll auch in Zukunft die Sicherheit in Fischamend gewährleisten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.