26.06.2017, 11:55 Uhr

Sonntagsausflug begann mit Crash gegen Leitschiene

Schwerer Unfall auf der S1 in Richtung Vösendorf. (Foto: FW Schwechat)
Zum Glück war der Verkehr auf S1 in Richtung Vösendorf überschaubar. Und zum Glück kam der Lenker mit leichten Verletzungen davon. Denn am Sonntag kurz nach halb sechs wurde die Feuerwehr Schwechat auf die Außenringautobahn beordert, nachdem dort ein Fahrzeug gegen die Leitschiene gekracht war und mitten auf der Fahrbahn zum Stillstand kam.
Das Fahrzeug wurde mittels eines Rangierrollers auf den Pannenstreifen verbracht und dann mit der Abschleppbrille an einer gesicherten Stelle abgestellt. Die Schwechater Einsatzkräfte waren flott, es gab nur kurze Staus.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
34.430
Kurt Dvoran aus Schwechat | 26.06.2017 | 18:18   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.