13.10.2016, 15:11 Uhr

Wieder Glockengeläute am Waldfriedhof

Endlich wieder Glocke am Waldfriedhof: Karin Baier, Helmut Jakl, Brigitte Krenn. (Foto: Gemeinde Schwechat)
Am Friedhof soll ja eigentlich Stille herrschen. Die Totenruhe ist uns heilig. Aber eine Glocke für Begräbnisse ist unerlässlich. Am Waldfriedhof in Schwechat musste man selbst das zarte Bimmeln bei Begräbnissen vermissen, weil das Gerüst für die Glocke nicht mehr tragfähig war.
Durch das Engagement von FP-Stadtrat Helmut Jakl unter Mithilfe von SP-Bürgermeisterin Karin Baier in Form einer Budgetfreigabe wurde jetzt eine neue Konstruktion errichtet. Die Glocke wurde sicher aufgehängt. In Zukunft werden – natürlich nur auf Wunsch der Angehörigen - die Verstorbenen wieder unter Glockengeläute zum Grab getragen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.