30.01.2018, 09:18 Uhr

FP Schwechat konnte sich "verdreifachen"

Wolfgang Zistler, David John und Helmut Jakl. (Foto: FP SW)
Ziel auf Landesebene war die Verdoppelung der Stimmen. In Schwechat gelang dem Team Helmut Jakl, Wolfgang Zistler und David John ein Plus von knapp 21 Prozent. "Wir haben unseren Beitrag für das gute Wahlergebnis geleistet", freut sich Helmut Jakl. Für die Blauen ein Zeichen, ihre Arbeit bis zu den Gemeinderatswahlen fortzusetzen. Jakl: "Im Gegensatz zu vielen Gemeinden entlang der Südachse in NÖ, wo die FP sich nur verdoppelt hat, haben bei uns die Schwechater auch die Leistungen der Stadtpartei honoriert."
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.