01.10.2017, 12:15 Uhr

Airport: Mehr Verbindungen nach Taiwan

Edward Ho, General Manager "Eva Air"-Österreich: „Wir freuen uns sehr über die Nonstop-Flüge, bieten sie uns nun die Möglichkeit, Wien zu einem noch wichtigeren Hub für Mittel- und Osteuropa zu machen." (Foto: Flughafen AG)
"Eva Air" erhöht ihre Flugfrequenzen und nimmt mit März 2018 drei Direktflüge zwischen Wien und Taipeh auf. Die bisherigen vier wöchentlichen Flüge von Wien via Bangkok nach Taipeh bleiben unverändert bestehen. Somit wird die private taiwanesische Fluggesellschaft ab 10. März eine tägliche Verbindung ab Wien anbieten können: Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonntag via Bangkok nach Taipeh und NEU Montag, Donnerstag und Samstag nonstop nach Taipeh. Der zusätzliche Service soll Geschäfts- und Urlaubsreisenden mehr Flexibilität bieten und die Märkte von Bangkok und Wien weiter stärken.

Jeden Montag, Donnerstag und Samstag

Die neuen Nonstop-Flüge ab Taoyuan International Airport (TPE) mit der Flugnummer BR65 starten jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag um 23:30 Uhr und landen am jeweils nächsten Tag um 06:35 Uhr in Wien Schwechat (VIE). Der Rückflug mit der Nummer BR66 verlässt Wien jeweils am Montag, Donnerstag und Samstag um 12:25 Uhr und landet in Taipeh um 07:15 Uhr am nächsten Tag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.