03.02.2018, 17:22 Uhr

Tag der Bäuerin in Moosbrunn

Gebietsbäuerin Elisabeth Karpf und Vortragender Arnold Mettnitzer. (Foto: Kitzweger-Gall)
Beim „Tag der Bäuerin“ der Region Schwechat im Festsaal der Gemeinde Moosbrunn waren unter anderen Gebietsbäuerin Elisabeth Karpf, Paul Frühling in Vertretung des Bürgermeisters von Moosbrunn, ebenso Gerhard Schödinger (VP-Landtag) und Bezirksbäuerin Annemarie Raser.

Zufriedenheit wichtig

„Ein Rezept für ein zufriedenes Leben“ versuchte Birgit Artner mit allen Anwesenden zu finden und gab sehr viele positive Leitsprüche mit. Mit einem aktiven Vortragseinstieg zog sie die Teilnehmer_innen in ihren Bann. Nach einer Pause mit köstlichen Mehlspeisen der Bäuerinnen hielt Arnold Mettnitzer einen Vortrag über „Europa, wie hast du’s mit der Religion“ und regte sehr zum Nachdenken an.
Dieser Vormittag wurde vom Bläserquartett Moosbrunn untermalt und Gastwirt Paul Human mit seinem Team verwöhnten die TeilnehmerInnen kulinarisch.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.