Sängerin Sandra Kramer

www.sandrakramer.at
3Bilder

Wir waren wieder zu Gast bei der symphatischen Sängerin Sandra Kramer zuhause in Simmering und durften sie interviewen. Sie verriet uns neue Projekte und Ziele für das Jahr 2016.
Erstmals waren wir überrascht und durften gratulieren. Sandra erwartet Anfang März ihr drittes Kind.

Sandra: "nach 10 Jahren habe ich meinen Mann voriges Jahr im Mai geheiratet und auf einmal war ich schwanger. Meine beiden Kinder sind ja schon gross aber es wollte so sein und wir freuen uns jetzt riesig auf den kleinen Nachwuchs "

und musikalisch wie geht es da nun weiter ?
"natürlich begebe ich mich nun eine zeitlang in die Babypause, die nächsten Auftritte mit meiner Band: www.Sandra-on-Tour.at sind wieder ab Mai geplant, dennoch habe ich so einiges vor und es wird mit Sicherheit wieder ein erfolgreiches musikalisches Jahr"

welche neuen Projekte gibt es denn ?
"ich habe voriges Jahr einen sehr symphatischen Sänger bei einer Benefizveranstaltung kennengelernt. Er hat mittlerweile seine erste CD mit eigenen Songs auf den Markt gebracht. Da unsere Stimmen sehr gut miteinander harmonieren, beschlossen wir gemeinsam auf der Bühne zu stehen.
Wir haben die gleichen Vorlieben von Songs, wir lieben deutsche Schlager und Duette. Die Zusammenarbeit muss und wird jetzt wachsen und wer weiss, vielleicht ist auch bald ein eigenes Duett im Entstehen.

du bist nun auch wieder als Alleinunterhalterin tätig?
ja durchaus, so habe ich vor einigen Jahren begonnen und nun wieder für mich entdeckt. Zumindest ich möchte es wieder machen. Ich bin nun bald in Karenz und jeder weiss welche finanziellen Einbußen das auch mit sich bringt. So schön es auch ist bei seinem Baby zuhaus sein zu dürfen und es zu umsorgen und aufwachsen zu sehen, das was man sich dazuverdienen darf, möchte ich in Anspruch nehmen. Und dies mit meiner Musik zu verbinden wäre doch toll.

hast du schon konkrete Angebote?
nein leider noch nicht, ich bin noch auf der Suche. Sehr viel Freude würde mir bereiten für Senioren z.B. in einem Pensionistenheim zu spielen. Ich mag ältere Leute. Bei regelmässigen Kaffeekränzchen oder Sonntags Nachmittagstänzen für gemütliche musikalische Stimmung sorgen. Ich hab durch meine langjährige Erfahrung das gewisse Gefühl dafür und vor allem auch das Herz und die Leidenschaft für die Musik und dies geht auch auf die Menschen über.
Natürlich kann es auch woanders sein. Ich würde mich sehr freuen wenn der Artikel veröffentlicht ist, sich jemand bei mir meldet.

das heisst du bist keine Großverdienerin mit deiner Band ( lach ) ?
schön wäre es, aber leider nein. Da wir alle voll berufstätig sind , und jeder voll im Leben steht und wir einfach gerne Musik gemeinsam machen, ist dies ein grosses Hobby von uns. Wir spielen sehr viele Benefizveranstaltungen im Jahr und da hat man natürlich auch viel mehr Ausgaben als irgendwelche Einnahmen.

Was ist mit Deinem selbstgeschriebenen Song geworden ?
das habe ich vertagt und im Moment auf Eis gelegt. Geplant war es, ihn voriges Jahr im Oktober zu veröffentlichen. Da hätte ich auf einem grossen Schlagerwettbewerb damit teilgenommen. Jedoch wusste ich dass ich schwanger war und somit habe ich diesen Aufwand und die Anstrengung gelassen. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben ( schmunzelt )

Sandra wir sagen danke für das Interview, wünschen Dir alles Gute für den kleinen Nachwuchs, viel Freude, alles Gute für Deine gesamte Familie und natürlich auch für deinen weiteren musikalischen Lebensweg.

Wenn sie diesen Beitrag gelesen haben, und Veranstalter kennen oder Menschen die Sandra mit Ihrer Stimme Freude bereiten kann und sie damit helfen möchten, so kontaktieren Sie direkt an:
SandrasTanzmusik79@gmail.com
Sandra: 0680 - 325 94 41

Sandras Projekte:
www.sandrakramer.at
www.Sandra-on-Tour.at
www.charisma-musik.at

Wo: Interview, Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Music Sound & More Booking aus Simmering

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen