…Und morgen bringe ich sie um!

Hoffentlich haben Sie heute schon gelacht. Ich weiß, ich weiß, es gibt so Tage, da hat man das Gefühl, so überhaupt keinen Grund zum Lachen zu haben. Aber wie heißt es so schön?

Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Ich persönlich hätte da noch eine Erweiterung:

Und Hoffnung ist, wenn man trotzdem glaubt. Und im Idealfall kombiniert man beides. :-)

Dass ich dieses Thema heute gewählt habe, hat leider einen traurigen Hintergrund. In der Nacht auf Dienstag verstarb nämlich im Alter von 87 Jahren der grandiose Vicco von Bülow alias Loriot. Er war produktiv wie kaum ein anderer und zeigte sein Können als Zeichner, Texter, Schauspieler, Autor, Bühnenbildner, Dirigent, Fernseh-, Kino- und Opernregisseur. Zu seinen zahlreichen Auszeichnungen zählen die Goldene Kamera, der Karl-Valentin-Orden und der Bayerische Filmpreis.

Loriot hatte die Fähigkeit, Menschen in allen Bevölkerungsschichten mit seinem feinsinnigen, trockenen Humor, seinen wundervollen Cartoons, seinen unvergleichlich-unvergesslichen Filmen (wer kennt nicht “Ödipussi” oder “Papa ante Portas”?) zu erfreuen und zum Lachen zu bringen.

Wer kennt sie nicht, Loriots legendäre Männer-Frauen-Dialoge oder den vielleicht bekanntesten Rentner und Lottomillionär der Fernsehgeschichte Erwin Lindemann, der „seit 66 Jahren Rentner ist und mit seiner Tochter und dem Papst in Wuppertal eine Herrenboutique eröffnen will.“ Auch der Streit um das hartgekochte Frühstücksei mit dem Schlusssatz „Morgen bringe ich sie um!“ oder der Badewannen-Sketch sind mittlerweile TV-Kult geworden.

Generationen von Menschen haben sich besonders an dem kongenialen Duo Loriot und Evelyn Hamann erfreut. Und Evelyn Hamann, das muss man an dieser Stelle wirklich betonen, nahm eine Vorreiterrolle in Sachen Emanzipation ein. Denn falls Sie, meine lieben Damen, bisher gedacht hatten, dass Sie eine Ausbildung zum Netzwerk-Administrator bei Humboldt im Leben weiterbringen würde - weit gefehlt! Loriot schickt Sie in eine Schule, die tatsächlich Ihr Leben verändert. Denn dort hat man nach zwei Jahren was in der Hand, da hat man was Eigenes, da hat man -- sein Jodel-Diplom… ;-)

Auch die Liebe und das Zusammenleben zwischen Mann und Frau ist eine Geschichte voller Missverständnisse (wie wir ja selber alle wissen)… ;-)

Und Sie, meine Herren, wollen Sie manchmal auch einfach nur dasitzen und nichts tun? Ja? Na, dann werden Ihnen die folgenden Szenen einer Ehe vielleicht auch ein wenig bekannt vorkommen…

Und für all die Hundeliebhaber unter uns, die dank Rütter & Co. ihren Hund täglich mehrere Stunden unterrichten und der Meinung sind, dass ihr Bello nun aber wirklich der schlaueste Hund von allen ist… ;-)

Loriot sagte einmal: „Große Kunst ist ja zumeist ein Kind des
Wahnsinns.“

Er war ein scharfer Beobachter und Meister der Sprache und des Wortwitzes. Sein trockener Humor hielt uns liebevoll einen Spiegel vor, den wir gerne annahmen. Auf seinem Nachtschränkchen lagen Bleistift und Schreibblock. Wenn er nachts wach wurde, notierte er seine Träume: „Mit großer Neugier begegne ich dem Wachstum nächtlicher Schatten. Nichts wird vertrieben, alles wird ebenso geliebt wie verwurstet.“

Ein nicht geringes Maß Loriots Figuren steckte auch in ihm selber. “Ich zeige ja allzu menschliche Dinge, die wirklich jedem passieren und einen großen Wiedererkennungswert haben”, meint Loriot einmal. Distanz und eine gute Beobachtungsgabe seien dafür unerlässlich. “Darüber hinaus muss man wach bleiben, nichts als selbstverständlich hinnehmen und sich über alles wundern.”

Als seine langjährige Sketchpartnerin Evelyn Hamann 2007 starb, zeigte sich der 19 Jahre ältere Loriot tief berührt. Er wandte sich damals an die Verstorbene mit den Worten:
“Liebe Evelyn, Dein Timing war immer perfekt, nur heute hast Du die Reihenfolge nicht eingehalten. Na warte.”

Ein wahrlich Großer ist diese Woche von der Bühne des Lebens abgegangen. Was bleibt, sind seine unsterblichen Werke, die wir nun mit einem lachenden und einem weinenden Auge betrachten werden. Was bleibt ist die Gewissheit, dass es niemanden geben wird, der diese Lücke füllen wird. Denn Loriot hatte ein einzigartiges Talent. Das Talent, Menschen mit klugem Humor zum Lachen zu bringen, ohne verletzend zu sein…

Quellen: APA, dpa, ZDF.de, BILD.de, KURIER.at

____________________________________________________

Noch mehr Lesestoff gibt's hier: http://www.gesundheit.co.at/

Anzeige
Diese Therme (Wolf CGU 2K 18KW) gibt es zu gewinnen
Aktion 4

Großes EUROSAN Gewinnspiel
Wolf - Kombitherme im Wert von € 4.314 zu gewinnen!

EUROSAN ist spezialisiert auf Heizung und Wohnungssanierung und setzt großen Wert auf Lehrlingsausbildung, um Erfahrung und Wissen auch an die junge Generation weiterzugeben. Einer der Spezialgebiete ist auch der Einbau bzw. Planung von behindertengerechter Sanitäreinrichtung. Auch was Förderungen, Finanzierungsmöglichkeiten und steuerliche Begünstigungen betrifft, bieten die Profis von EUROSAN Unterstützung an. Seit mehr als 30 Jahren begeistert die Firma Eurosan auch als Heizungsspezialist....

Anzeige
Die Kenwood World App liefert täglich neue Ideen für Rezepte sowie hilfreiche Tipps für ein gelungenes Gericht.
2 2

Gewinnspiel Kenwood Cooking Chef XL
Ultimativer Kitchen-Allrounder mit App-Steuerung

Wiener Newsletter-Abonnenten dürfen sich freuen: Wir verlosen unter allen Abonnenten eine Kenwood Cooking Chef XL, zur Verfügung gestellt von unserem Partner Karl Atzler KG. Ob klassisches Rühren, Dünsten, Garen oder Braten - mit ihr lässt sich nahezu jede Küchenarbeit ausführen. Alltäglich oder exklusiv: Der Cooking Chef Gourmet ist vielseitig Die hochwertige Multifunktions-Küchenmaschine versteht sich nicht nur als kulinarischer Alleskönner, sondern als vielseitiger Partner in der Küche; ob...

Wien bietet tolle Motive, die es wert sind, fotografiert zu werden!
4 2

Mach mit!
Werde jetzt Leserreporter und gewinne tolle Preise

Die BezirksZeitung ist immer auf der Suche nach spannenden Nachrichten aus Wien. Sende uns deine Infos und gewinne jeden Monat tolle Preise! WIEN. Die Redakteurinnen und Redakteure der BezirksZeitung sind täglich unterwegs, um die besten und interessantesten Nachrichten aus Wien zu recherchieren – von Neuigkeiten aus dem Bezirk bis hin zur Stadtpolitik. Doch selbst das engagierte Team der BezirksZeitung kann nicht bei jedem Ereignis in Wien dabei sein. Hier kommst du ins Spiel. So gehtsWenn du...

2

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Diese Therme (Wolf CGU 2K 18KW) gibt es zu gewinnen
Die Kenwood World App liefert täglich neue Ideen für Rezepte sowie hilfreiche Tipps für ein gelungenes Gericht.
Wien bietet tolle Motive, die es wert sind, fotografiert zu werden!

8 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen