Teamwork am heiligen Abend
Drei Engel für das Jufa

Die drei Engel des Hotel JUFA sind am 24. Dezember im Dienst: Küchenchef Thomas Viktorin (Links), Service Mitarbeiter Armin Unterkircher (Rechts) und Front Office Managerin Teresa Fischer (Mitte).
8Bilder
  • Die drei Engel des Hotel JUFA sind am 24. Dezember im Dienst: Küchenchef Thomas Viktorin (Links), Service Mitarbeiter Armin Unterkircher (Rechts) und Front Office Managerin Teresa Fischer (Mitte).
  • Foto: Patricia Hillinger
  • hochgeladen von Patricia Hillinger

Im Hotel „Jufa“ in Simmering sind gleich drei Weihnachtsengel an Heilig Abend im Einsatz. Abseits ihres Dienstortes haben sie noch etwas gemeinsam: Ihre Liebe zum Beruf.

Thomas Viktorin ist seit 6 Jahren routinierter Küchenchef im Hotel „Jufa“ in Simmering. Für ihn ist die Arbeit am 24. Dezember selbstverständlich. „Weihnachten zu Hause kenne ich gar nicht. Als Koch ist es Gang und Gebe, dass man speziell an Feiertagen in der Küche steht. Das ist mein Job und ich liebe ihn. Für das habe ich mich vor 25 Jahren entschieden“, erklärt der leidenschaftliche Küchenleiter. Je nach Auslastung des Hauses hat man am nächsten Tag frei oder nicht. Die Gestaltung des Dienstplanes ist äußerst fair. Wer am Weihnachtsabend arbeitet bekommt dafür an Silvester frei und umgekehrt. „Wir haben verschiedene Religionen und Nationalitäten hier im Haus. Ich achte darauf, dass jeder Mitarbeiter in meiner Küche seiner Tradition nachgehen kann“, fügt Viktorin gewissenhaft hinzu.


Weihnachten geht durch den Magen

Für ein üppiges Weihnachtsbuffet wird am Heiligen Abend auf jeden Fall gesorgt. Das Küchenteam ist jung, trendig und richtet sich vor allem nach den Vorlieben seiner Gäste. Am Weihnachtsabend gibt es demnach Kalbsrücken, Lachs, Forelle und vegetarische Gerichte, die mit viel Liebe von Viktorin und seinen fleißigen Helfern zubereitet werden. Auch zahlreiche Simmeringer sind mittlerweile auf den Geschmack gekommen. Sie verbringen den besonderen Abend im „Jufa“, um sich die Arbeit zu Hause zu ersparen. Familien können hier einen privaten Bereich mieten und ihr Fest mit festlich hergerichtetem Buffet und Baum in entspannter Atmosphäre genießen.


Service rund um die Uhr

Für schmackhaften Punsch und Co, sorgt der aufmerksame Service Mitarbeiter Armin Unterkircher. Auch er blickt dem Festtag gelassen entgegen. „Man merkt einfach, dass sowohl die Hotelgäste als auch die Mitarbeiter entspannter sind als sonst. Es wird auf einmal ganz ruhig im Hotel und jeder freut sich darauf, nach getaner Arbeit mit seinen Kollegen anzustoßen und sich am reichlichen Buffet selbst zu bedienen.“

Das Jufa-Team ist 24 Stunden im Einsatz und sorgt für das Wohl der Gäste. Darunter auch die ambitionierte Front Office Managerin Teresa Fischer. „Für JUFA bin ich seit insgesamt vier Jahren tätig. Es wird das erste Mal für mich sein, dass ich zu Weihnachten arbeite und meinen Mitarbeitern, die Familie haben, frei gebe. Meine Verwandten kommen extra aus Bodensee angereist, um Weihnachten mit mir im Hotel zu verbringen. Es ist schön diesmal an den vorweihnachtlichen Vorbereitungsarbeiten teilzuhaben und im Hotel privat übernachten zu können. Wir haben tolle Veranstaltungen an denen ich auch mit meiner Familie beiwohnen werde“, freut sich Fischer.

Mehr Infos zum Hotel JUFA unter www.jufa.eu
JUFA Hotel Wien City, Mautner-Markhof-Gasse 50, 1110 Wien

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen