Glaubenskirche unterwegs
Ausflug zur Wiege der Diakonie

Im Museum im Haus Bethanien in Gallneukirchen wird von den Ausflüglern der Glaubenskirche Geschichte und Gegenwart des Diakoniewerks erforscht
12Bilder
  • Im Museum im Haus Bethanien in Gallneukirchen wird von den Ausflüglern der Glaubenskirche Geschichte und Gegenwart des Diakoniewerks erforscht
  • hochgeladen von Christian Buchar

Das oberösterreichische Gallneukirchen mit seinem Diakoniewerk war heuer Ziel des Gemeindeausflugs der Simmeringer Glaubenskirche – eine Reise quasi zur Wiege der Diakonie Österreich und mit auffallenden Parallelen.

Es ist eine bunte Mischung, die zeitig in der Früh von der Glaubenskirche in der Braunhubergasse in Richtung Gallneukirchen aufbricht – Menschen, die seit je in der evangelischen Pfarrgemeinde Simmering beheimatet sind. Menschen, die als Flüchtlinge gekommen sind. Menschen, die in der Lebenshilfe Unterstützung bekommen. Die 26köpfige Ausflugsgesellschaft bringt klar zum Ausdruck, dass die Glaubenskirche für alle Menschen offen ist. Inklusiv heißt der Fachbegriff für eine solche Gesellschaft. „Und wir sind DIE inklusive Pfarrgemeinde schlechthin“, strahlt Pfarrerin Anna Kampl. „Die Zusammensetzung unserer Ausflugsgruppe ist nicht Zufall, sondern das, was wir leben – ein Willkommen für jede und jeden, unabhängig vom Geschlecht, der Herkunft, den Lebensumständen.“

Von zwei Jahren bis 90

Und unabhängig vom Alter! Das jüngste Mitglied der Reisegruppe ist gerade zwei Jahre alt, das älteste nahezu 90! „Kinder“, kräht die kleine, zweijährige Alma dann auch, als in einer Filmpräsentation im Diakoniewerk Gallneukirchen eine Sequenz mit Schülern erscheint. 1874 gründete Pfarrer Ludwig Schwarz den „Verein für innere Mission“, daraus folgten im Zuge der Geschichte die bekannten Diakonissen und heute eben das Diakoniewerk. Behindertenarbeit, Seniorenarbeit, Gesundheit, Bildung, Flüchtlingsarbeit lauten hier die Arbeitsschwerpunkte, allesamt gebündelt unter dem Überbegriff „Verantwortung“. Und auch hier natürlich: Gelebte Inklusion.

Diakoniewerk: Pionier bei Hausgemeinschaften

Unter anderem wurde das Konzept der Hausgemeinschaft, in der Menschen, die Unterstützung benötigen, in kleinen Gruppen zusammenleben, sich in die Gemeinschaft einbringen können, aber auch ihren Privatraum – und natürlich die nötige Betreuung – haben, hier entwickelt und 2005 erstmals in Österreich umgesetzt. Und aus dem „Verein für innere Mission“ ist mittlerweile eine Unternehmensgruppe mit 200 Einrichtungen und 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geworden, die Mitglied der Diakonie Österreich ist. „Wir sind größter Arbeitgeber im Bezirk“, wird denn auch im Rahmen einer Führung betont. Und, dass gerade Angebote für Menschen mit Demenz immer breiter werden – weil auch der Bedarf stark im Steigen ist.

Eine Christuskirche mit Zwilling

Dass der diakonische Gedanke historisch betrachtet gerade in der Gegend rund um Gallneukirchen auf so fruchtbaren Boden gefallen ist, führt der aktuelle Pfarrer der örtlichen evangelischen Pfarrgemeinde, Günter Wagner, unter anderem auf charismatische Pfarrerspersönlichkeiten wie Martin Bloos oder Ludwig Schwarz zurück, die im 19. Jahrhundert in der Region gewirkt haben. Die heutige Pfarrkirche wurde 1905/1906 im neugotischen Stil errichtet. Die dichte Akustik des Gebäudes kann die Qualität eines von den Simmeringern unter der Anleitung von Wagner angestimmten Kanons aber auch nicht retten.

Dafür berichtet Wagner der Ausflugsgesellschaft noch von einem architektonischen Schmankerl: Demnach gibt es in Deutschland einen Zwilling der Gallneukircher Christuskirche – weil die Gallneukircher einfach die Pläne übernommen haben, um sich Kosten zu sparen. Im deutschen Zwilling ist laut Wagner übrigens mittlerweile ein Gourmetrestaurant beheimatet. In Gallneukirchen hat die Zahl der Gemeindemitglieder dagegen in den letzten Jahren um ein Drittel zugenommen.

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
5 1 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

1 3

Gewinnspiel
Menü für 4 Personen im Hard Rock Cafe Vienna & Sennheiser CX SPORT zu gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 30.06.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgende tolle Preise: 1. Rockstar Menü für 4 Personen ENDLICH WIEDER BURGER, FRIES...

Secession, 2018Secession, 2018Secession, 2018
6

Mit der bz 1+1 gratis in die Secession

Die Secession ist ein Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst, das in der Geschichte der Moderne einzigartig ist. Das Gebäude wurde 1898 nach Plänen Joseph Maria Olbrichs errichtet und gilt heute als wichtigstes Beispiel der österreichischen Jugendstilarchitektur. Neben wechselnden Ausstellungen internationaler Gegenwartskunst wird der „Beethovenfries“ von Gustav Klimt permanent präsentiert. 1+1 Aktion für LeserInnen der BezirkszeitungBesucherInnen, die mit einer bz-Ausgabe in der Hand oder...

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
Secession, 2018

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen