Balu & Du: Jugendarbeit direkt vor Ort

Enver Hasanovic und sein 17-köpfiges Team von Balu&Du betreuen Kinder und Jugendliche seit fast 25 Jahren.
  • Enver Hasanovic und sein 17-köpfiges Team von Balu&Du betreuen Kinder und Jugendliche seit fast 25 Jahren.
  • hochgeladen von Tobias Gassner-Speckmoser

SIMMERING. Unter den Kindern und Jugendlichen des Bezirks sind sie schon lange bekannt und heiß begehrt: Die 17 Mitarbeiter von Balu&Du, dem Simmeringer Verein zur Förderung von Kommunikation und Spiel, betreiben schon lange Jugendarbeit direkt dort, wo sie gebraucht wird.
Im Sommer fahren sie von Park zu Park und stellen sich dort als Anlauf- und Spielstelle für Kinder und Jugendliche auf. Das ist Enver Hasanovic, dem Geschäftsführer des Vereins, besonders wichtig, denn dadurch gelingt es den Mitarbeitern, zuerst den direkten Kontakt zu den Kindern herzustellen und später auch ein gewisses Vertrauen aufzubauen. Wenn es draußen wieder kalt wird, findet man die Teams dann in einem ihrer Klubräume.

Einzigartige Angebote

Was 1994 als kleiner Zusammenschluss motivierter Leute seinen Anfang nahm, hat sich bis heute zu einem Verein aus drei eingespielten Teams mit insgesamt 17 Mitarbeitern entwickelt. Früher waren diese ehrenamtlich in Simmering unterwegs, 1994 schaltete sich dann die Magistratsabteilung 13 ein, die den Verein seither finanziert. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Magistratsabteilungen haben die Kinder und Jugendlichen auch eine ganz besondere Möglichkeit der Partizipation: "Sie können ihre Wünsche und Beschwerden zur Gestaltung des Bezirks mit unserem Fair-Play-Team besprechen", so Hasanovic. Dieses Team gibt die Vorschläge dann auch an die richtigen Stellen weiter.
Rund 200 Kinder, Teenager und Eltern trafen sich dann kürzlich im Hyblerpark, um gemeinsam mit dem Team von Balu&Du 25 Jahre Parkbetreuung zu feiern.

Die Qualität zählt

Neben dem üblichen Angebot gab es auf dem Fest ganz besondere Highlights: Roboter wurden gebaut, Zaubertränke gebraut und mit einem riesigen Erdball konnte auch gespielt werden. "Im Rahmen unseres diesjährigen Medienschwerpunktes konnten die Kinder auch selbst mit professionellem Equipment ein Video drehen", erzählt Hasanovic.
Über die vielen Besucher habe er sich besonders gefreut, auch wenn er wisse, dass er nicht alle erreichen könne. "Es wird immer so sein, dass wir zwei von zehn Kindern nicht erreichen können, aber dass wir diese acht, die zu uns kommen, gut betreuen können, das zählt."

Infos gibt es unter: www.parkbetreuung.at

2 6 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen