Der mobile Bürgerdienst räumt Simmering auf

Der mobile Bürgerdienst: Renate Angerer mit Peter Kozel (l.) und Robert Schamböck.
  • Der mobile Bürgerdienst: Renate Angerer mit Peter Kozel (l.) und Robert Schamböck.
  • hochgeladen von Karl Pufler

SIMMERING. Noch im März startete der mobile Bürgerdienst seine Tour in Simmering. Leiter Robert Schamböck und sein Team wurden von Bezirksbewohnern auf folgende Missstände aufmerksam gemacht:
16 Plätze mit abgestellten Einkaufswagerln
7 Beschädigungen an Verkehrszeichen
6 Fahrbahnschäden, etwa Schlaglöcher
5 Verunreinigungen
5 scheppernde Kanaldeckel und Ähnliches
4 Autos ohne Kennzeichen
4 ausgefallene Lampen
Das Team des Bürgerdienst leitet diese Liste nun an die zuständigen Fach-Dienststellen weiter. Diese beheben die Mängel vorrangig.

Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.