Ein neuer Krimi-Schocker kommt aus Simmering

Autor Ehrenberger lässt Spielmann wieder ermitteln.
  • Autor Ehrenberger lässt Spielmann wieder ermitteln.
  • hochgeladen von Karl Pufler

MEIDLING. Spannende Kriminalfälle, Blut in Strömen, Schocker – wer solche Literatur liebt, muss nicht mehr neidisch in die US-Bücherregale schauen. Auch Wiener beherrschen dieses Genre. Einer davon ist der Simmeringer Thomas Ehrenberger.

Er schuf im Vorjahr die Detektivin Sarah Spielmann, die im Roman "Bekenne Deine Sünden" mit einem wahnsinnigen Mörder zu kämpfen hatte. Dabei verlor sie ihren Kollegen.

Entführung und Moorleiche

Nun liegt wieder ein heikler Fall auf ihrem Tisch: Als die Tochter des Innenministers entführt und deren Freund brutal ermordet wird, nimmt die erfolgreiche Ermittlerin die Spur auf. Der Täter scheint ihr immer einen Schritt voraus zu sein – und überrascht sie mit einer Moorleiche in ihrem Bett …

Mit seinem neuen Buch "Blutmoor" ist Ehrenberger ein neuer großer Wurf gelungen. Erschienen ist das Werk bei Midnight by Ullstein Verlag als E-Book um 3,99 Euro. Bereits im März wird das Werk als Taschenbuch aufgelegt und ist anschließend im Fachhandel um 12 Euro erhältlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen