Glauben kann über Krise hinweghelfen
Gebet um Fürsprache der Heiligen Corona

Ziel der Pilgerfahrt ist St. Corona am Wechsel.
4Bilder
  • Ziel der Pilgerfahrt ist St. Corona am Wechsel.
  • hochgeladen von Georg Radlmair

Als erfahrene PilgerInnen wissen die Mitglieder des Mariazeller Prozessionsvereins in Simmering um die Freude einer Wallfahrt und die Stärkung im Glauben, die durch eine Wallfahrt erfahrbar ist. Für die besondere Zeit heuer bietet der Verein eine Gebetsvorlage an, damit viele Menschen auch daheim beten können.

Für die Mitglieder des Mariazeller Prozessionsvereins ist die Wallfahrt nach St. Corona am Wechsel die erste im Jahr. Viele freuen sich auf gerade diese Pilgerfahrt, weil es stets ein Ausflug in den Frühling ist. Im Jahr 2020 ist nicht sicher, ob diese Wallfahrt stattfinden kann.
"Gegründet wurde die Wallfahrt nach St. Corona von den GärtnerInnen in Simmering im Jahr 1896 wegen schwerer Unwetter, die die Gemüseernte vernichteten. Daher kommt die Bitte um Fürsprache der Heiligen Corona, die ja die Patronin gegen Unwetter ist", weiß Obmann Johann Kasehs. Dass die Heilige in ihrem "Patronatsportfolio" auch noch für die Standhaftigkeit im Glauben steht, passt perfekt ins Bild für die WallfahrerInnen.
Seit März 2020 wissen alle ÖsterreicherInnen, dass die Heilige, die am Wechsel verehrt wird, auch als Fürsprecherin gegen Seuchen angerufen wird. "Auch wir beten jedes Jahr, dass nicht nur die Feldfrüchte erhalten bleiben, sondern auch, dass wir Menschen vor Seuchen und Krankheiten verschont bleiben", so der geistliche Leiter des Vereins, Pfarrer Christian Maresch. "Der Gedenktag der Heiligen wird am 14. Mai gefeiert, ein Tag, der im Jahr 2020 - hoffentlich - ein besonderer Gedenktag sein wird", so der Simmeringer Pfarrer.

Gebet um Fürsprache der Heiligen Corona

Für das persönliche Gebet hat der Verein eine kurze Andacht zusammengestellt, die Sie zuhause beten können. "So stimmen wir, auch wenn wir alleine beten, gemeinsam in den großen Chor der BeterInnen ein. Als Mariazeller Prozessionsverein in Simmering laden wir alle Mitglieder und alle Menschen ein, gemeinsam zu beten: Heilige Corona, bitte für uns!", so Obmann Johann Kasehs.
Die Vorlage für die Andacht finden Sie auf der Website www.mariazellpilger.at

Autor:

Georg Radlmair aus Simmering

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen