Happy Weltkatzentag, Kater Sebastian!

Für den Simmeringer Kater Sebastian ist jeden Tag ein guter Katzentag.
11Bilder
  • Für den Simmeringer Kater Sebastian ist jeden Tag ein guter Katzentag.
  • Foto: Susanne Ittner
  • hochgeladen von Andreas Edler

WIEN. Er gartelt, ist zu Fasching verkleidet oder auch einfach nur faul: Die Rede ist von Sebastian, dem berühmtesten Kater von meinbezirk.at/wien. Die Simmeringer Regionautin Susanne Ittner gibt laufend Updates über die Abenteuer ihrer Samtpfote Sebastian – nicht nur am Weltkatzentag. 

Dieser "Feiertag" wurde übrigens bereits im Jahr 2002 vom "International Fund for Animal Welfare" ausgerufen – ursprünglich, um auf Missstände aufmerksam zu machen, unter denen Katzen leben und gehalten werden. Heutzutage wird er von Katzenfreunden dazu genutzt, ihre Katzenliebe mit anderen zu feiern.

Funfact: Katzen leben schon seit ca. 9.000 v.Chr. mit Menschen zusammen.  In Österreich gab es Schätzungen zufolge im Jahr 2014 rund 1,6 Millionen Katzen. Ca. 42 Prozent der Österreicher besitzen einen Stubentiger. Im globalen Vergleich sind aber die Russen Spitzenreiter: Rund 57 Prozent teilen ihre Wohnung mit Katzen.

Und wenn Sie schon für den "Cat Content" gekommen sind, dann gibt es hier natürlich auch noch eine sehenswertes Video. Happy Caturday! 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen