Kanalprojekt für Simmering

44Bilder

Speicherbecken unter dem Sportplatz

Eine Investition in der Höhe von 30 Millionen Euro soll Simmering schützen vor Starkregenereignissen. Dies soll ein großes Speicherbecken unter den Spielfeldern des Sportplatz SC Mautner Markhof verhindern. Unmittelbar unter dem Hauptspielfeld werden bei Regenwetter bis zu 22,5 Millionen Liter Wasser zwischengespeichert. Das Projekt wurde von Magª Ulli Sima Stadträtin für Umwelt, der Bezirksvorsteherin Renate Angerer und Andreas Immer (Direktor von Wien Kanal) vorgestellt. Die beiden Transportkanälen "Unter der Kirche" und "Florian-Hedorfer-Straße" beziehungsweise "Lindenbauergasse" sollen als Zulauf für das 120 Meter lange, 45 Meter breite und vier Meter tiefe Becken dienen. In diesen Bereichen wird es in den nächsten drei Jahren der geplanten Bauarbeiten zu Behinderungen kommen.
Im Zuge der Baumaßnahmen wird der Sportplatz saniert. Das Hauptspielfeld erhält einen neuen Kunstrasen, das kleinere Spielfeld einen Naturrasen. Nicht nur dadurch erstrahlt die Anlage in neuem Licht. Auch eine moderne Flutlichtanlage sorgt für ideale Spielbedingungen bei jeder Jahres- und Tageszeit.
Mit spielen für Kinder und Kind gebliebene, Infoständen zum Projekt und über Wien Kanal wurden alle Interessierten umfassend Informiert. Zwischendurch gab es ein Musikalisches Programm und auch fürs leibliche Wohl wurde gesorgt. Zum Abschluss der Veranstaltung trat der Simmeringer Sänger und Entertainer Michael Seida auf. In kleinen Rahmen da das Wetter nicht mitspielte wurde seine Darbietung ins Zelt verlegt was der Stimmung keinen Abbruch tat.

Wo: Haidestraße, Haidestr. 10, 1110 Wien auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen