Stadtlabore
Musik zu Gast in Simmering

Die Kinder waren mit Feuereifer dabei. Am 8. November wird das Ergebnis präsentiert.
4Bilder
  • Die Kinder waren mit Feuereifer dabei. Am 8. November wird das Ergebnis präsentiert.
  • Foto: Wiener Konzerthaus/Katja Frei
  • hochgeladen von Yvonne Brandstetter

Mit den sogenannten „Stadtlaboren“ will die Stadt Wien mehr Kultur in die Außenbezirke bringen.

SIMMERING. Simmering im Zentrum Wiens. Gibt's nicht? Gibt's doch! Im Rahmen des Projekts "Stadtlabore" kommen musikalische Projekte in die dezentralen Bezirke - darunter auch der Elfte.
Mit der Idee des Konzerthauses und der Brunnenpassage wurde rund um den Enkplatz und das Bildungszentrum Simmering im Rahmen von temporären, künstlerischen Aktionen zum Mitmachen eingeladen. Stadtlabore sind künstlerische Projekte, die Künstler gemeinsam mit den Bewohnern schaffen. Konkret wurden in den verganen Wochen zahlreiche Projekte gestartet. Dazu gehören beispielsweise eine mobile Bühne oder eine begehbare Bubble. Diese wurden aufgestellt um Aufmerksamkeit auf das Projekt zu lenken.

Alle Aktionen sollen sich der Vielfalt der musikalischen Sprachen Wiens widmen. Wichtig dabei: musikalische Qualität, gepaart mit einfacher Zugänglichkeit. Das Programm ist transkulturell, altersübergreifend und inklusiv. Mehrmals pro Woche fanden Formate zum Mitmachen wie Songwriting, Filmworkshops, Instrumentenbau, Klanggeschichten oder Tanz- und Singworkshops statt.

Eintritt frei

Das große Finale unter dem Titel "Musik findet Stadt" geht am 8. November im Festsaal des Bezirksamtes am Enkplatz über die Bühne. Dort werden dann die Ergebnisse der Workshops präsentiert - gemeinsam mit Laien und professionellen Künstlern. Start ist um 18 Uhr. Das Ganze wird von Schülern der Volksschule Herderplatz und des Gymnasiums in der Gottschalkgasse dargeboten. Zwei Tage davor, am 6. November um 18 Uhr findet im Gasometer B ein Konzert statt: "Stadtlabor Simmering: Jam Session B" von Schülern der Johann Sebastian Bach Musikschule und Studierenden der Jam Music Lab University. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, eine Anmeldung nicht nötig.

Gemeinschaft erleben

Hanno Garrelts, Leiter der Musikschule Simmering, zeigt sich begeistert vom Projekt. „Die Kooperation mit dem Wiener Konzerthaus bedeutet für unseren Musikschulalltag eine willkommene Abwechslung. Die Schüler profitieren auf vielfältige Weise: Selbsterfahrung in Workshops, Konzerterlebnisse und das Erleben von Gemeinschaft“, sagt er und freut sich schon jetzt auf weitere Projekte.

Bereits im Mai starteten zu den Stadtlaboren in ganz Wien zwölf Pilotprojekte. Sie wurden von der Stadt mit 700.000 Euro finanziert. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Ziel: Mehr Kultur in den Außenbezirken. „Wir wollen Vorhandenes verstärken, größer und spürbarer machen“, verweist Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler (SPÖ) auf die bestehenden „großartigen Vereine“. Sind die Projekte erfolgreich, will man nächstes Jahr noch mehr Bezirke miteinbeziehen.

Mehr Infos dazu finden Sie unter www.stadtlabore.wien.gv.at

3 2

Gewinnspiel Wien Urlaub
1 Nacht für 2 Personen im Hilton Vienna Park plus WienPackage gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Lerne Wien als WienerIn neu kennen!Wer schon immer einmal Wien durch die Augen eines Touristen erleben wollte, der bekommt mit unserem Gewinnspiel dazu die Möglichkeit. Abseits von Berufs- und...

2

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen