Simmering: Rettet unsere Nahversoger

Friedrich Taraba steht wie so viele vor der geschlossenen Zeilpunktfiliale in der Oberleitengasse.
4Bilder
  • Friedrich Taraba steht wie so viele vor der geschlossenen Zeilpunktfiliale in der Oberleitengasse.
  • hochgeladen von Sabine Ivankovits

"Die Nahversorgung ist hier nicht mehr gegeben", so Friedrich Taraba, ehemaliger Bezirksrat der SPÖ.

"Nicht nur, dass der Zielpunkt in der Oberleitengasse geschlossen wurde, auch die Billa-Filiale wurde von der Mautner-Markhof-Gasse in die Kopalgasse 74, Ecke Rappachgasse verlegt. Das heißt, wieder ein weiterer Weg. In der Gegend wohnen viele ältere Leute, für die ist ein weiterer Weg natürlich beschwerlicher. Sie müssen jetzt auf die Simmeringer Hauptstraße einkaufen gehen, das ist viel weiter als bisher", so Taraba.

Betroffen sind die Bewohner des Grätzels Eisteichstraße, Kopalgasse, Mautner-Markhof-Gasse, Delsenbachgasse, Trinkhausstraße und Wilhelm-Otto-Straße. Für sie heißt es nun, weitere Wege für den Einkauf auf sich nehmen.

Weiterer Weg zur Jause

"Viele ältere Menschen gehen täglich einkaufen, auch um ein bisschen Unterhaltung zu haben. Dieses kleine Vergnügen wird nun beschwerlicher", so Taraba. Daher wünscht er sich, dass bald wieder ein Supermarkt in die Filiale einzieht.

Auch Schulkinder sind vom Nahversoger-Mangel betroffen. Früher war der Billa gegenüber der Volksschule Simoningplatz. Nun müssen Eltern für das Jausensackerl ihrer Kinder einen weiteren Weg auf sich nehmen.

Stadler: Hoffnung lebt

Es gibt eine zarte Hoffnung: "Wir sind bereits in Gesprächen und Verhandlungen mit einem Unternehmen. Allerdings darf ich den Namen noch nicht nennen. Wir bleiben dran. Es ist uns wichtig, dass es in der Gegend wieder einen Nahversorger gibt", so Bezirksvorsteher Paul Stadler.

Autor:

Sabine Ivankovits aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.