Andri Jo
Simmeringer Musiker geht unter die Autoren

 Andri Joël Harison (li.) mit Bezirksvorsteher Paul Stadler.
2Bilder
  • Andri Joël Harison (li.) mit Bezirksvorsteher Paul Stadler.
  • Foto: Martinez-Flener
  • hochgeladen von Yvonne Brandstetter

SIMMERING. Er wurde als Wunderkind bekannt, studiert derzeit Orchesterdirigieren und ist als Arrangeur, Dirigent, Improvisator, Komponist, Pianist und Sänger tätig. Der Simmeringer Ausnahmemusiker Andri Joël Harison lässt wieder von sich hören. Diesmal allerdings mit einem Buch.

Auftritt mit dem Radio-Symphonieorchester

Der 25-Jährige nutzte die Coronakrise, um ein Werk über den österreichischen Komponisten, Arrangeur und Instrumentalisten Josef Nejez zu schreiben. Das Buch ist im Verlag Dr. Kovač (www.verlagdrkovac.de) erschienen und im Buchhandel erhältlich. Die Buchpräsentation mit Musik wurde aufgrund der Coronakrise verschoben. Im Rahmen seines Diplomprüfungskonzerts wird Harison am 1. Oktober im ORF Radiokulturhaus gemeinsam mit den anderen Diplomanden das Radio-Symphonieorchester dirigieren.

 Andri Joël Harison (li.) mit Bezirksvorsteher Paul Stadler.
Autor:

Yvonne Brandstetter aus Penzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen