Simmeringer Straßenfest wird bunt wie noch nie

Meterlanges Brot, Würstel und Speck: Die Auswahl am Simmeringer Straßenfest kann sich sehen lassen.
  • Meterlanges Brot, Würstel und Speck: Die Auswahl am Simmeringer Straßenfest kann sich sehen lassen.
  • Foto: Herburger
  • hochgeladen von Karl Pufler

FAVORITEN. Auf rekordverdächtigen 1,6 Kilometern wird am 2. Juni ein Straßenfest veranstaltet. Natürlich macht auch das Gros der Geschäftstreibenden mit: Besondere Rabatte, Musik und Unterhaltung bringen die Simmeringer in Feierstimmung.

Wer vom Shoppen erschöpft ist, kann sich vor den Cafés und Lokalen in die Sonne setzen und kühle Getränke genießen. Zu Mittag zieht die Trommelgruppe Maracatu Renascente durch die Straße.

Buchteln und Flohmarkt

Aber auch Gourmets werden fündig: Seien es Buchteln vom steirischen Küchenchef Ernst Sellak, Liköre von der Genusswerkstatt oder Mangaliza-Würstel: Das Geschmackserlebnis darf man sich einfach nicht entgehen lassen.

Daneben kann man sich auch über die Simmeringer Vereine informieren: vom Blickkontakt über die Pfadfinder bis zu "D’ nassn Füass". Auch der Flohmarkt wird heuer größer als im Vorjahr. Und heuer präsentiert sich die Polizei mit Motorrädern am Enkplatz. Einfach vorbeikommen und mitfeiern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen