Weltneuheit: Schließfächer mit Lieferservice

Gründer David Ebraheim präsentiert sein erstes Schließfach der neuen Generation im Gasometer.
2Bilder
  • Gründer David Ebraheim präsentiert sein erstes Schließfach der neuen Generation im Gasometer.
  • Foto: Orage4U/Prokop
  • hochgeladen von Karl Pufler

SIMMERING. Ein schlichter schwarzer Kasten im Gasometer stellt eine Weltneuheit dar: Hier kann man seine Sachen hinterlegen und verschließen. Was wirklich neu an dieser Idee ist: Man kann sich den Inhalt an jeden gewünschten Ort in Wien bringen lassen.

David Ebraheim entwickelte dieses Konzept vor drei Jahren. "Damals ging ich auf der Mariahilfer Straße shoppen", so der Meidlinger zur bz. Als er die Hände voller Sackerln hatte, wollte er noch zum Punschstand. "Ich dachte, dass es perfekt wäre, wenn ich die Einkäufe deponieren könnte und sie später nach Hause geliefert werden." Die Idee entwickelte er weiter.

Start-up "Orage4U"

Mit seinem Start-up "Orage4U", das er mit Aleksandar Lazic gegründet hat, stellte er nun das erste Schließfach der neuen Generation auf: eine aus Stahl gefertigte Box mit einem intelligenten Innenleben. So kann der Kunde durch eine App auf seinem Handy mit dem Concierge-Service kommunizieren. So findet man etwa den Standort des nächsten Schließfachs und kann es reservieren. Geöffnet wird die Box mittels QR-Code mit dem Smartphone.

Start im Gasometer

Der Prototyp steht im Entertainmentcenter Gasometer vor dem "Racket Vision"-Shop. Daniel Schwarz, Inhaber des Tennis-Fachgeschäfts, nutzt das Lieferservice bereits: Seine Kunden können so auch außerhalb der Geschäftszeiten im Internet bestellte Ware abholen.

Die Preise für das Schließfach mit Lieferservice sind von der Dauer der Miete abhängig und liegen zwischen 2 Cent (ab 8 Stunden) und 5 Cent ( 1 bis 3 Stunden) pro Minute, also zwischen 1,20 und 3 Euro in der Stunde. "Je länger Kunden das Orage-Schließfach mieten, umso günstiger wird der verrechnete Minutentarif", so Ebraheim.

Mariahilfer Straße und City

Wer das Service nutzen möchte, muss sich zuvor auf der Webseite www.orage4u.com registrieren und ein Prepaid-Guthaben kaufen. Dieses kostet zwischen 25 und 150 Euro. Das Lieferservice gibt es zwischen 4,50 und 7,50 Euro und es wird je nach Wunsch zwischen 8 und 23 Uhr zugestellt.

Noch im Februar werden vorerst fünf weitere Orage-Schließfächer im Gasometer aufgestellt. Auch auf der Mariahilfer Straße und in der Inneren Stadt werden die Boxen in Betrieb gehen. Rund 30 Stück sollen heuer das Shoppen in einer neuen Qualität ermöglichen.

Gründer David Ebraheim präsentiert sein erstes Schließfach der neuen Generation im Gasometer.
Das Öffnen mit dem Handy ist einfach.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen