27.10.2016, 00:49 Uhr

AUSTROPOP SIEGT AM STAATSFEIERTAG

Wien: ((szene)) |

Sympatischer Austro Pop Newcomer, gewinnt in der ((Szene)) Wien im Qualifying der Planet Festival Tour 2017 mit neuen Songs "Made in Austria".

Thommy Pilat - geht in der ersten Runde der Planet Festival Tour 2017 in Führung. Ein Band Contest der besonderen Art, da es den teilnehmenden Bands in erster Linie nicht um die € 12.000,- Siegerprämie geht, sondern darum, durch möglichst viele Auftritte die anwesenden "Talent Scouts" auf sich aufmerksam zu machen, die für Ihre Festivals im kommenden Jahr, nach neuen Musik Acts suchen. (u.a. Donauinselfest, Nova Rock, Hafen Open Air, etc.)

Thommy Pilat präsentiert neuen Song


Jede Band hatte nur 25 Minuten Zeit sich zu präsentieren. Trotzdem nahm sich Thommy Pilat die Zeit, für seine zahlreich erschienenen Fans, einen völlig neuen Titel aus seinem im Winter 2016 erscheinenden Album, zu performen. Als moralische Unterstützung kamen auch prominente Künstlerkollegen u.a. Eric Papilaya und Anita "Niddl" Ritzl um Thommy Pilat bei seinem Auftritt anzufeuern.

Mit dem Sieg im Qualifying geht es im Frühjahr dann weiter in den Play Offs.

www.thommypilat.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.