02.09.2014, 23:16 Uhr

Auf dem Weg nach Pottenstein

180 Pilgerinnen und Pilger waren bei der 300. Wallfahrt im Jahr 2013 nach Potttenstein mit dabei.

Am 21. September 2014 ist die Pfarrkirche "Maria Trost im Ellend" in Pottenstein zum 301. Mal Ziel der Pilgerinnen und Pilger des Mariazeller Prozessionsvereins Simmering.

Obmann Johann Kasehs freut sich über jeden Pilger und jede Pilgerin, die gemeinsam zur Verherrlichung Gottes durch die Verhrung der Gottesmutter Maria mit auf dem Pilgerweg ist. Die Wallfahrt begleitet heuer der Pfarrer von Kaiserebersdorf, Mag. Pavel Povazan und eine Abordnung der Stadtmusik Schwechat.

Karten und Programm

Karten für die Wallfahrt können in der Pfarrkanzlei der Pfarre Altsimmering, Simmeringer Hauptstraße 157 (Tel.: 769 69 32) bestellt und gekauft werden. Fahrpreis für Erwachsene: € 20,–, für Kinder bis 14 Jahre: € 14,–.

Um 6:30 Uhr ist Abfahrt beim Postamt Unter der Kirche, 11., Unter der Kirche 22. Nach einer Andacht beim Simmeringer Kreuz, das vor 126 Jahren aus Dankbarkeit für die Errettung vor der in Pottenstein grassierenden Cholera errichtet wurde, führt die gemeinsame Pilgerprozession nach Pottenstein, wo Pfarrer Povacan mit den Pilgern die Messe feiert. Den Nachmittag verbringen die Wallfahrerinnen und Wallfahrer am Mariahilfberg, wo eine Andacht auf dem wunderschön gelegenen Kreuzweg gebetet wird und nach der Segensandacht in der Kirche am Mariahilfberg führt der Weg zurück nach Wien.

Das Plakat als PDF zum Download.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.