15.01.2018, 17:24 Uhr

Prominente Gäste tanzten durch die Simmeringer Ballnacht

Wien: SimmCity | Rund 500 Gäste besuchten den diesjährigen „Rote Herzen Ball“ in der Simmeringer SimmCity
Stadträte Michael Ludwig und Ulli Sima feierten mit Vertretern aus Wirtschaft und Kultur
Gemeinsame Charity-Aktion von „Poker mit Herz“ und „Simmeringer helfen Simmeringern“ brachte 1000 Euro ein – mit diesem Geld wird einer schwer kranken Frau aus Simmering ein Spezialsofa gekauft

Der Rote Herzen Ball der SPÖ-Simmering hat eine lange Tradition. Auch heuer trafen sich wieder zahlreiche prominente Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur, um das Tanzbein in der Simmeringer SimmCity zu schwingen. Das Besondere an diesem Ball ist die fröhliche Atmosphäre: „Herzlich, locker, familiär - das ist der lässige Charme der Wiener Vorstadt. Das ist der Rote Herzen Ball in Simmering“, sagt SPÖ-Nationalrat Harald Troch über „seinen“ Ball. Dieses entspannte Get-together schätzt auch Stadtrat Michael Ludwig, einer der Ehrengäste des Abends. Er plauderte gut gelaunt mit Stadträtin Ulli Sima, Vertretern aus Simmering und den Nachbarbezirken sowie lokalen Wirtschaftstreibenden. Michael Ludwig: „Ich komme immer wieder sehr gerne nach Simmering. Die familiäre Atmosphäre des Balls ist etwas ganz Besonders. Hier sind die Menschen, auf die ich mich verlassen kann.“
Ein weiteres Highlight des Abends war der Pokertisch von „Poker mit Herz“, der Charity-Initiative der Concord Card Casinos. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation „Simmeringer helfen Simmeringern“ wurde diesmal für eine schwer kranke junge Frau aus Simmering gesammelt. Insgesamt konnten an diesem Abend 500 Euro eingespielt werden. „Die Concord Card Casinos werden diese Summe verdoppeln“, freut sich Henrieta Zanoni, Schirmherrin von „Poker mit Herz“. Für die perfekte musikalische Unterhaltung sorgten die ehemalige Eurovision Song Contest-Teilnehmerin Anita Wagner sowie Dancing-Star Tini Kainrath.

Prominente aus Politik, Wirtschaft und Kultur:
NR Ruth Becher, SPÖ-Bezirksparteivorsitzende Donaustadt
GR Kathrin Gaal, SPÖ-Bezirksparteivorsitzende Favoriten
BV Marcus Franz, Bezirksvorsteher Favoriten
GR Barbara Novak, SPÖ-Bezirksparteivorsitzende Döbling
Peter Zanoni, Eigentümer der Concord Card Casinos
Henrieta Zanoni, Schirmherrin „Poker mit Herz“
Martin Lenikus, Immobilienentwickler, Hotelier in der Wiener Innenstadt, Kunstsammler und Besitzer des Weingutes Lenikus

Daniel Serafin, Opernsänger, Organisator des Wiener Balles in New York und Manager der Kulturbetriebe Esterhazy
Mag. Heinz Wolfbauer, Wirtschaftsanwalt
Mag.a Elisabeth Wolfbauer-Schinnerl, Kommunikationsberaterin
Susanne Grund, Vize-Präsidentin des Schweizer Sicherheitsunternehmens Dormakaba
Andrea Huber, Hunderetterin aus Leidenschaft
DI Bernhard Engleder (Baudirektion Wien) und Gattin Gabi Zgubic-Engleder, (Abteilungsleiterin Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Österreich)
Mag. Wolfgang Haunold (Abteilungsleiter Beteiligungsmanagement und Zahlungsverkehr der Oesterreichischen Nationalbank) und Gattin Christina
Mag. Ronald Scheucher (Top-Ökonom Mainland Economics)
Fiakerbaron Wolfgang Fasching, SWV-Simmering- Obmann mit Familie
Mag.a Ortrun Gauper, Stellv. Frauenvorsitzende des SWV Wien, Kommunikationsberaterin

Dank der großartigen Unterstützung durch die Charity-Initiative „Poker mit Herz“ kann nun ein Spezialsofa im Wert von € 2.000,00 für Frau Sabrina Schmidt aus Simmering gekauft werden. Aufgrund eines persönlichen Schicksalsschlages sitzt Frau Sabrina Schmidt im Rollstuhl und benötigt dringend ein schmerzfreies Sofa. Aufgrund ihrer eingeschränkten finanziellen Situation ist die Simmeringerin sehr froh, dass Poker mit Herz ihr helfen kann. Organisiert wurde die Hilfe von Nationalrat Dr. Harald Troch vom Verein „Simmeringer helfen Simmeringern“. Die Volkshilfe Simmering wird über die Obfrau Eva-Maria Hatzl auch noch beim Rollstuhl helfen.

Fotos: Manfred Sebek
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.