09.11.2016, 16:46 Uhr

Vinzimarkt lädt zum Tag der offenen Tür

Mitarbeiter Piciu sortiert gespendetes Gebäck und Mehlspeisen (Foto: Vinzi Werke)

Am 17. November 2016 feiert der Vinzimarkt "5 Jahre in Simmering".

SIMMERING. Vor fünf Jahren hat der Vinzimarkt erstmals in der Hauffgasse 4a seine Pforten geöffnet. Seitdem können armutsgefährdete Menschen hier günstig Lebensmittel einkaufen.

Am Donnerstag, den 17. November, öffnet nun der Vinzimarkt von 14 bis 18 Uhr seine Pforten auch für Menschen, die sonst nicht den Sozialmarkt besuchen. Am Tag der offenen Tür können Interessierte nicht nur einen Blick auf den ganz speziellen Supermarkt werfen.

Vinzi-Pfarrer Wolfgang Pucher sowie Marktleiterin Angela Proksch und ihr Team an Ehrenamtlichen stehen bereit, die Fragen der Besucher zu beantworten. Ebenfalls sein Kommen angekündigt hat der Simmeringer Bezirksvorsteher Paul Stadler (FPÖ).

Im Vinzimarkt werden alle Waren, die bisher einfach weggeworfen wurden, zu einem Maximalpreis von 30 Prozent des Normalwerts verkauft. Im Angebot sind etwa falsch verpackte oder etikettierte Stücke oder etwa Waren kurz vor dem Ablauf. Einkaufsberechtigt sind alle finanziell bedürftigen Wiener, die allein nicht über mehr Einkommen als 900 Euro pro Monat bzw. zu zweit 1.300 Euro zuzüglich 150 Euro pro Kind verfügen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.