825

Alfred Krenek

Heimatbezirk ist: Simmering
825 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 15.06.2013
Beiträge: 125 Schnappschüsse: 10 Kommentare: 122
Folgt: 18 Gefolgt von: 17
Hauptberuflich bin ich seit 1987 bei den Wiener Linien als Autobuslenker tätig. Seit 2006 Mitglied im Betriebsrat Fahr- und Kundendienst.
Obmann Stellvertreter der Freiheitlichen Arbeitnehmer der Betriebsgruppe Wiener Linien.
Arbeiterkammerrat
Vorsitzender der Verkehrskommission
Mitglied im Bauausschuss und Bezirksentwicklungskommission

Hobbys:
Meine Familie, Reisen, Nordic Walking, Wellness

Kontakt:
Bezirksrat Alfred Krenek
Homepage: www.SIMMERING.FPOE-WIEN.at
Mail: alfred.krenek@fpoe-simmering.at








7 Bilder

A23 Südosttangente Wien – Generalerneuerung HOCHSTRASSE ST.MARX – Baudauer 2019 - 2022

Alfred Krenek
Alfred Krenek | Simmering | vor 2 Tagen | 156 mal gelesen

Wien: St. Marx | Auswirkungen auf den 11. Bezirk • Bauloslänge: 2,47 Kilometer Instandsetzungsmaßnahmen: • Betoninstandsetzungen an Tragwerken und Unterbau • Instandsetzung von Belag und Abdichtung • Tausch Fahrbahnübergänge und Lager • Erneuerungen von ca. 70% der Randbalken, Instandsetzung der Kragplatten (= Abbau und Neubau Lärmschutzwände) Lärmschutzwände werden ab der ASt. Simmering bis St. Marx auf eine Höhe von...

7 Bilder

In Wien - Simmering entstehen derzeit sehr viele Wohneinheiten!

Alfred Krenek
Alfred Krenek | Simmering | am 11.06.2018 | 290 mal gelesen

Wien: Simmering | Derzeit geben sich die Bauträger die Klinke in die Hand. Es wird Projekt um Projekt eingereicht. Der Wohnungsbau schreitet zügig voran. Bauprojekte, die in den Simmeringer Bauausschuss kommen, werden von Simmerings Bezirksräten sorgfältig geprüft und diskutiert. Es wird versucht auf jedes Detail einzugehen. In der ersten Jahreshälfte 2018 konnte der Bauausschuss sehr oft in die Detailplanung einwirken. Da wir über einen sehr...

19 Bilder

Gräßlplatz # Geiselberg # Werkstättenweg wird komplett erneuert! Autobuslinie 69A wird demnächst mit Gelenksbussen geführt! 3

Alfred Krenek
Alfred Krenek | Simmering | am 29.05.2018 | 660 mal gelesen

Wien: Geiselberg | Der Gräßlplatz bekommt endlich ein neues Gesicht. Die alten Straßenbahngeleise wurden nun endgültig entfernt und es entsteht etwas völlig Neues. Die Schlechtastraße und Gänsbachergasse wurden erst vor Kurzem komplett saniert und die Autobuslinie 69A mit einer Busspur bevorrangt. Nun wird quer über den Gräßlplatz gegraben und gebaut. Die Unterführung Gudrunstraße ist halbseitig fertig und wird nun in die zweite Bauphase gehen....

14 Bilder

Bei Piktogrammen wird NICHT gegeizt!

Alfred Krenek
Alfred Krenek | Simmering | am 28.05.2018 | 96 mal gelesen

Leider wird mir hinsichtlich des Inhaltes meines Artikels „30 er Zone im Gebiet Krausegasse-Rappachgasse- Wachthausgasse nun eindeutig erkennbar!“ vom einen ehemaligen Grünen Bezirksrat eine gewisse „Knausrigkeit“ unterstellt. Auch, dass er die von mir im besagten Artikel erwähnte Umsetzung selbst schon länger anregt, war mir und auch dem Büro des Simmeringer Amtshauses gänzlich unbekannt. Des Weiteren hatte ich selbst schon...

11 Bilder

30 er Zone im Gebiet Krausegasse-Rappachgasse- Wachthausgasse nun eindeutig erkennbar! 2

Alfred Krenek
Alfred Krenek | Simmering | am 08.05.2018 | 342 mal gelesen

Wien: Gadnergasse | Wie versprochen und schon im Dezember von mir in Auftrag gegeben, wurden nun die 30er Piktogramme von den Fachdienststellen auf die Fahrbahn gebracht. Es gibt nun eines am Beginn der Krausegasse, bei der Krötzlergasse, Rappachgasse vor Wachthausgasse und eines genau vor der Unterführung Wachthausgasse – Lautensschlägergasse. Nach meinem heutigen Ortsaugenschein stellte ich auch fest, dass es besser zwei Piktogramme mehr geben...

2 Bilder

Geplante Chaos Schleife (11er) Gottschalkgasse – Sedlitzkagasse – Grillgasse ist GESTORBEN!

Alfred Krenek
Alfred Krenek | Simmering | am 07.05.2018 | 367 mal gelesen

Wien: Enkplatz | Heute um 10 Uhr fand eine Pressefahrt der neuen Straßenbahnlinie 11 statt. Neben Stadträtin Ulli Sima kamen unter anderem, Mag. Alexandra Reinagl, DI Rudolf Steinbauer (beide Wiener Linien), Abgeordneter zum Nationalrat Harald Troch (SPÖ), Landtagsabgeordnete Rüdiger Maresch (Grüne) - um nur ein paar beim Namen zu nennen. Das neue Motto: Auskreuzung der Linien 6 und 67 am Reumannplatz. Die neue Linienführung des 11er...

2 Bilder

Die Betriebsratswahlen bei den Wiener Linien wurden im März und April geschlagen!

Alfred Krenek
Alfred Krenek | Simmering | am 25.04.2018 | 142 mal gelesen

Wien: Wiener Linien | Die Betriebsräteallianz (BdF) hat bei den Betriebsratswahlen im März 2018 insgesamt 11 Mandate erreicht und ist seitdem in allen vier Körperschaften der Wiener Linien vertreten. Die Mandatsaufteilung sieht wie folgt aus: Im Bereich Betrieb Fahrdienst BDF: 6 Mandate von 21 möglichen FSG: 13 Mandate AMF: 1 Mandat FCG: 1 Mandat. In der Verwaltung BDF: 3 Mandate von 14 von möglichen FSG: 11 Mandate Bereich...

10 Bilder

Wie versprochen hat sich die Bezirksvorstehung für die Parkplatzsituation im Siedlungsgebiet der Kimmerlgasse eingesetzt.

Alfred Krenek
Alfred Krenek | Simmering | am 24.04.2018 | 376 mal gelesen

Wien: Kaiserebersdorf | Wie versprochen hat sich der Bezirksvorsteher für Sie zur Besserung Ihrer Parkplatzsituation in der Wohnumgebung eingesetzt, und darf hiermit informieren, dass wir durch konstruktive Verhandlungen mit der Magistratsabteilung 46, der Simmeringer Polizei und der Firma DR. Richard eine Lösung in der Kimmerlgasse erzielt haben. Ab Mitte Mai werden legal 10 Parkplätze geschaffen. Fünf davon rechts neben der Einfahrt der Firma...

12 Bilder

Hilfssignal an der Kreuzung Margetinstraße/Jedletzbergerstraße/Landwehrstraße“ wird oft übersehen!

Alfred Krenek
Alfred Krenek | Simmering | am 24.04.2018 | 221 mal gelesen

Wien: Simmering | Immer wieder erreichen uns Beschwerden aus der Bevölkerung, dass man das Hilfssignal beim Abbiegen in die Landwehrstraße übersieht oder gar nicht wahrnimmt. Dazu gab es bereits eine Überprüfung und Stellungnahme der MA 46. Bei der Verkehrslichtsignalanlage (VSLA/ Ampel) Margetinstraße # Landwehrstraße wurde das Rechtseinbiegezusatzsignal von der Margetinstraße in die Landwehrstraße aus Gründen der Verkehrssicherheit...

25 Bilder

In Simmering werden Parkplätze nach und nach legalisiert! 6

Alfred Krenek
Alfred Krenek | Simmering | am 06.04.2018 | 470 mal gelesen

Als Vorsitzender der Verkehrskommission ist es mir ein großes Anliegen, so viele Parkplätze wie nur möglich zu erhalten und natürlich auch neue zu schaffen. Leider werden seit einigen Jahren bei Neubebauungen nicht mehr pro Wohnung ein Garagenplatz geschaffen, sondern ab 100m² eine Stellfläche. Beim Bau der sogenannten „Smartwohnungen“ kann es nun vorkommen, dass nur noch die Hälfte an Stellplätzen zur Verfügung steht. Damit...

1 Bild

Wiener Linien: Eine "NEUE KRAFT ENSTEHT" - BdF - Betriebsräteallianz der Fraktionen! 2

Alfred Krenek
Alfred Krenek | Simmering | am 14.12.2017 | 730 mal gelesen

Wien: wien | Bei den Wiener Linien stehen die Zeichen mittlerweile auf Sturm. Da bei den Nationalratswahlen am 15. Oktober 2017 die SPÖ auf den 2. Platz verwiesen wurde, bereitet sich die ROTE Gewerkschaft nun auf Kampfmaßnahmen gegen eine Schwarz/Türkis-Blaue Bundesregierung vor. Da werden doch gleich mal die Betriebsratswahlen von Mai 2018 auf März 2018 vorgezogen. Jedoch hat sich seit der letzten Betriebsratswahlen einiges...

5 Bilder

Haltestelle Zentralfriedhof Tor 9 - Blumenstube Lucia!

Alfred Krenek
Alfred Krenek | Simmering | am 29.11.2017 | 373 mal gelesen

Wien: Zentralfriedhof Tor 9 | Im Zuge meiner Stippvisite durch den Bezirk nahm ich den Baufortschritt des neuen Kreisverkehres beim ‚Zentralfriedhof 9. Tor‘ unter die Lupe und machte auch gleich Bekanntschaft mit Frau Lucia Jovanovic, der freundlichen Besitzerin der dort ansässigen Blumenstube. Sie unterhielt sich mit einem meiner Verhandlungspartner der MA28, als ich sie begrüßte. Wir kamen ins Gespräch und sie teilte mir ihre Gedanken hinsichtlich der...

9 Bilder

Was im Jahre 2010 als Probefahrt begann, wird nun ab 01.01.2018 umgesetzt! 1

Alfred Krenek
Alfred Krenek | Simmering | am 21.11.2017 | 543 mal gelesen

Derzeit entstehen in der Etrichstraße und im Industriegebiet Sofie-Larzarsfeld-Straße zahlreiche Haltestellen sowie ein Kreisverkehr für die neue Autobuslinie 71B beim Tor 9. Mit dieser neuen Autobuslinie wird ein lang ersehnter Wunsch der Simmeringer erfüllt. So wird die Haltestelle der S7 „Bahnhof Kaiserebersdorf“ endlich mit öffentlichen Verkehrsmittel erschlossen. Die Autobuslinie wird jetzt vorerst einmal im 15 Min.-Takt...

6 Bilder

Wiener Linien: Denn Sie wissen nicht was Sie tun! 2

Alfred Krenek
Alfred Krenek | Simmering | am 20.11.2017 | 1388 mal gelesen

Wien: Etrichstraße | Immer wieder werden die Wiener Linien vom ROTEN Eigentümer - der SPÖ - zu Parteizwecken benützt. Besonders in Simmering kommen die Wiener Linien als Opposition gegen die verhasste Blaue Bezirksvorstehung zum Einsatz. Da werden Projekte gegen den Willen des Blauen Bezirkschefs Paul Johann Stadler auf Schiene gebracht. Um kurz zu reüssieren, sind die SPÖ Simmering und ihr Nationalratsabgeordneter Dr. Harald Troch die...

19 Bilder

SPÖ = Wiener Linien = SPÖ! 2

Alfred Krenek
Alfred Krenek | Simmering | am 11.10.2017 | 1420 mal gelesen

Wien: Simmering Grillgasse | Und wieder greifen die Wiener Linien in einen (unglücklich) laufenden Wahlkampf zugunsten der SPÖ ein. Wie schon 2015 bei den Wiener Gemeinderatswahlen, versprach man die Verlängerung des 71er nach Kaiserebersdorf und den Umbau der dort bestehenden Gleisschleife. Doch die Wahlen liefen überhaupt nicht nach dem Geschmack der SPÖ, denn diese verlor den Bezirk ausgerechnet an die FPÖ. Somit gab es rasch Änderungen bei den Wiener...