24.01.2018, 12:25 Uhr

Anerkennung für Architektur Studentinnen

Die Architektur Studentinnen der FH Kärnten, Campus Spittal, Michelle Primorac und Jovana Prokic haben für ihren Entwurf beim Ideenwettbewerb bus:halt der Kärntner
Landesregierung eine Anerkennung bekommen!

Gesucht wurden innovative Lösungsansätze für modulare und multimodale Haltestellen für Kärnten. Der offene, einstufige Wettbewerb wurde vom Amt der Kärntner Landesregierung und dem Architektur Haus Kärnten ausgelobt und von einer Jury, bestehend aus Markus Klaura (Architektur Haus Kärnten), Marina Hämmerle (Büro f. baukulturelle Anliegen), Hanno Kautz (Künstler), Erich Fercher (Amt d. Kärntner Landesregierung), Kai Brauer (Soziologe FH Kärnten), Stefan Wunderle (Leiter Tourismusbüro Weissensee), Peter Heymich (Kärntner Gemeindebund) und Hans Schuschnig (Amt d. Kärntner Landesregierung), die besten Einreichungen gekürt. Herzliche Gratulation zur tollen Leistung!

Studium Architektur an der FH Kärnten: ALLE INFOS
FH DAY am 2.2. am Campus Villach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.