Corona-Virus
Keine Corona-Erkrankung in Spittal

Patient aus dem Bezirk Spittal negativ auf Corona-Virus getestet
  • Patient aus dem Bezirk Spittal negativ auf Corona-Virus getestet
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Ted Knops

Ab sofort werden keine Verdachtsfälle mehr vermeldet – nur noch bestätigte Corona-Erkrankungen.

KÄRNTEN, SPITTAL. Am Montag wurde ein Corona-Virus-Verdachtsfall im Bezirk Spittal bekannt, der sich nun auch nicht bestätigt hat. Ab sofort werden – wie berichtet – keine Verdachtsfälle mehr bekanntgegeben, sondern nur noch bestätigte Erkrankungen. Grundlage für diese Vorgangsweise ist die aktuelle Regelung des Sozialministeriums.

Nicht zu Hausarzt oder in die Ambulanz!

Bei Verdacht auf eine Infektion solle man nicht in die Ordination des Hausarztes gehen oder die Ambulanz im Krankenhaus aufsuchen, sondern telefonischen Kontakt zum Vertrauensarzt suchen.

Info-Hotline für Fragen

Fragen der Bürger werden unter der kostenlosen Hotline 0800 555 621 (Ages-Infoline Corona-Virus) beantwortet. Sie steht von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr zur Verfügung. 

Weitere Informationen:
www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus

News zum Corona-Virus in Österreich!

Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.