Der Sommer der Ritter und Prinzessinnen wurde eröffnet

Das Showteam, allen voran Martin Schinagl, begeisterte die Besucher
57Bilder
  • Das Showteam, allen voran Martin Schinagl, begeisterte die Besucher
  • hochgeladen von Julia Astner

SEEBODEN (aju). Auch heuer wieder bildet die Burg Sommeregg den Schauplatz für die dreiwöchigen Ritterspiele. Neben kulinarischen Köstlichkeiten können die Besucher vor allem die mittelalterlichen Showeinlagen bewundern.

Zwei Prinzen liegen im Streit

Beim diesjährigen Stück kämpfen zwei Prinzen um die Vorherrschaft im väterlichen Königreich. Imposante Kunststücke hoch zu Ross sowie heiße Feuereinlagen inklusive. Burgherr Frank Riegler mit seinen Kindern Lukas und Anna sowie das gesamte Showteam haben sich wieder für die zahlreichen Besucher ins Zeug gelegt. In alt bekannter Manier führt Burgvogt Martin Schinagl wieder durch das Programm. Für Stimmung sorgte schon zu Beginn das bekannte Duo Obscurum. Den mittelalterlichen Markt und die aufwändig inszenierte Show nicht entgehen ließen sich auch: Bürgermeister Wolfgang Klinar, Bürgermeister Gerhard Pirih, MTG-Geschäftsführerin Maria Wilhelm sowie Michael Pschernig, Thomas Grasser, Hellmuth Koch, Cordula Aufegger und Nico, Lorenz, Sandra und Gernot Laure.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen