Essen unter kritischem Blick

Kritischer Impuls: Jakob Forstnig, Josef Habich und Uwe Träger (von links)
  • Kritischer Impuls: Jakob Forstnig, Josef Habich und Uwe Träger (von links)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christian Egger

Großes Interesse fand neulich die Dialogreihe „Impuls am Berg“ in Bad Kleinkirchheim im Trattlerhof. Der Betriebswirt und Geschäftsführer der Privatbrauerei Wimitzerbräu, Josef Habich, zeigte den Zuhörern die Machenschaften der Lebensmittel auf. Habich, der zuvor in führender Position für einige Firmen europaweit gearbeitet hat, erklärte dabei auf anschauliche Weise, wie die weltweite Lebensmittelindustrie arbeitet. Dass dabei die Lust auf regionale Produkte unter allen mitdiskutierenden Teilnehmern stieg, konnten auch die Initiatoren der Dialogveranstaltung, Hotelier Jakob Forstnig und Pfarrer Uwe Träger aus Bad Kleinkirchheim bestätigen. Zum Schluss zeigte Habich am Beispiel von Wimitzbräu, wie regionale und unverfälschte Qualität am Beispiel seines Produktes entsteht.

Autor:

Christian Egger aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.