Furiose Klangwelten beim Auftakt des Gitarrenfestival

Sie eroberten die Herzen des Premierenpublikums im Sturm: United Strings mit Julia Malischnig
24Bilder
  • Sie eroberten die Herzen des Premierenpublikums im Sturm: United Strings mit Julia Malischnig
  • hochgeladen von Deborah Schumann

MILLSTATT (des).  Weltmusik begeisterte das Publikum beim Eröffnungskonzert von La Guitarra Esencial. Stürmischer Beifall für asiatische Klänge, keltische Rhythmen, spritzige Filmmusik und mongolische Melodien. Allein die Zugabe, eine Kärntner Weise, zeigte wie melodisch das Zusammenspiel von unterschiedlichsten Saiteninstrumenten sein kann und wie daraus eine Hommage an die jeweilige Kultur wird. United Strings bewies auf der Bühne im Kongresshaus Millstatt wie erfolgreich länderübergreifende Kooperationen sein können.

Politprominenz

Für Intendantin Julia Malischnig, die in diesem Jahr mit dem Ensemble United Strings gemeinsam aufgetreten ist, ist ein Wunsch in Erfüllung gegangen. Zur Premiere  erschien Landeshauptmann Peter Kaiser und eröffnete das 11. Internationalen Gitarrenfestival. "Wieder einmal habe sich gezeigt, dass Musik alle Sprachen spricht", so der Kulturreferent. 'Die Gitarre hat Macht und Magie', zitierte Kaiser Bruce Springsteen und bedankte sich bei den Veranstaltern für ihr Engagement rund um das Festival, das sich zu einem Kleinod innerhalb der Musikwochen Millstatt entwickelt hat.

Woche voller Leidenschaft

Jeden Abend können Gitarrenfans meisterliche Saitenspiele in Millstatt erleben. Dank Malischnig und ihrer Kunst die besten Spieler nach Kärmtem zu bitten, finden sich Jahr für Jahr die Top-Gitarrenkünstler der Welt ein. Wo sonst große Veranstaltungshallen gefüllt werden, erleben Musikkenner die Stars fast schon wie in einem privaten Rahmen. Eine Sound-Offenbarung wie es sie nur am Millstätter See gibt.

Ausverkaufte Premiere

Zu den Premierenbesuchern gehörten Bürgermeister Johann Schuster mit Gattin Erika sowie Vizebürgermeister Michael Printschler. Auch dabei der Obmann und der Intendant der Musikwochen Millstatt, Josef Pleikner und Bernhard Zlanabitnig sowie der Spittaler Kulturreferent Franz Eder mit Gattin Ursula. Weitere Gäster waren Maria Theresia Wilhelm, Geschäftsführerin der Millstätter See Tourismus GmbH und Förderin des Gitarrenfestivals sowie Antje Elsholz von den Österreichischen Bundesforsten, die sich ebenfalls für das Event stark machen, Gemeinderätin Sabine Brandner, Granatium-Geschäftsführerin Andrea Malle, Birgit Wilpernig, Gemeinderätin aus Radenthein, Monika Peitler, künstlerische Leiterin des Sagamundos sowie Petra Unterweger ebenfalls aus Döbriach.

Genossen die Musik

Kabarettist Werner Schneyder, Foto- und Objektkünstler Edgar Knoop, Autor Arnold Mettnitzer, Sopranistin Ute Gfrerer, die aus Boston angereist ist, Touristikerinnen Elisabeth Moser, Bärbel Forstnig, Carina Mansbart und Anita Sieber, Brigitte und Wolfgang Stocker, Soroptimisten Brigitte Kuschinsky, Elisabeth Rosegger, Sissy Sengseis und Gabriele Staudacher, Industrieller Hans-Peter Haselsteiner sowie Yoga-Expertin Brigitte Zwenig und Antiquitätenhändlerin Margarethe Miklautz.
 

Die Stars des Abends

Julia Malischnig, Mathias Duplessy, Guo Gan, Aliocha Regnard und Naraa Naranbaatar.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen