kultur.im.puls beteiligt sich an Kärnten Triennale II
"Gezählte Tage" in Seeboden

Die ausstellenden Künstlerinnen Margret Joch, Astrid Pazelt, Silvia Steinacher, Erika Drumel und und Dorli Vany.
23Bilder
  • Die ausstellenden Künstlerinnen Margret Joch, Astrid Pazelt, Silvia Steinacher, Erika Drumel und und Dorli Vany.
  • hochgeladen von Michael Thun

Fünf Mitglieder des Seebodner Vereins kultur.im.puls beteiligen sich mit einer Ausstellung an dem 2. interdisziplinären Kulturprojekt des Kunstvereins Kärnten.

SEEBODEN. Zum Thema "Gezählte Tage - zeit.čas.tempo" werden im gesamten Bundesland vom 1. Mai bis 31. Oktober Konzerte, Lesungen und eben auch Ausstellungen veranstaltet. Der von Margret Joch geleitete Verein kultur.im.puls hat fünf Mitglieder gewonnen, die sich in ihren mehr als 30 Bildern mit dem Thema auseinandersetzen. Neben der Obfrau stellen noch aus Erika Drumel, Astrid Pazelt, Silvia Steinacher und Dorli Vany.

Künstlerinnen-Töchter

Der Vernissage, die am frürhen Abend bei 30 Grad und aus Corona-Gründen meist im Freien abgehalten wurde, wohnten neben dem mit Gattin Waltraud begleiteten Organisator Gerold Sternig der Leiter der Sachsenburger Galerie im Drauknie Wilfried Kuß sowie die Künstlerkollegen Luzie Pinkas, Johanna Tschbitscher, Ingeborg Gruber, Horst Drumel, Jo Hermann und Peter Winkler bei. Gekommen waren auch die heimische NMS-Kunsterzieherin Heidi Pucher, Drumel-Tochter Martina Brunner mit Gatten Günter sowie Steinacher-Tochter Sabine (Grafikdedign "schonschön")mit Partner Martin.

Bis 22. September

Die "Gezählten Tage" im Impulscenter, kuratiert von der Grazer Künstlerin Luise Kloos, sind bis zum 22. September, montags bis freitags, bei freiem Eintritt jeweils von 8 bis 18 Uhr zu sehen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen