Europawahl 2019
HAK-Schüler sind Europa-fit!

8Bilder

Rund 100 Schülerinnen und Schüler aus den dritten und vierten Jahrgängen der HAK und der dritten Handelsschule nahmen letzte Woche im „Europa-Café“ Platz.

Im Vorfeld der Europawahlen am 26. Mai 2019 veranstaltet die EU-Koordinationsstelle gemeinsam mit dem Landesjugendreferat und dem Verein Europahaus Klagenfurt letzte Woche ein „Europa-Café“ in der Handelsakademie Spittal. Ziel dieser Veranstaltung ist es, die wahlberechtigte Jugend zu EU-Themen zu informieren und sie zur Beteiligung an der EU-Wahl zu motivieren. In kleinen Gesprächsrunden erarbeiteten die SchülerInnen ihre Vorstellungen und Anliegen zu ausgewählten EU-Fragen. Unterstützt wurden sie dabei von Experten und Testimonials (Jugendliche mit Erfahrungen mit Auslandsaufenthalten, Erasmus+, Europäischer Freiwilligendienst, etc.).
Landeshauptmann Peter Kaiser, Landtagsabgeordneter Ferdinand Hueter, Rudolf Schober vom Europahaus, Bürgermeister Gerhard Pirih und Thomas Waitz als Mitglied zum Europäischen Parlament forderten die Schüler auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. „Mitmischen statt auslöffeln“ lautete konkret der Apell von LH Kaiser an die Schüler.
Direktor Erwin Theuermann wies stolz darauf hin, dass Schüler der HAK und Handelsschule immer wieder Praktika in EU-Ländern machen und erwähnte die gute und aktive Zusammenarbeit mit der Partnerschule in Reggio Emilia im Rahmen eines Erasmus+-Projektes.
Die Wahrung des freien Internets, die Einhaltung der Klimaziele und der Brexit sind die Themen, die der Schulsprecherin Antonia Gfrerer und Maximilian Faller am wichtigsten sind.
Besonders bemerkenswert war die Leistung von Veronika Aigner beim EU-Quiz. Sie gewann ein Mini-IPad, gesponsert von Landesjungendreferentin Sara Schaar.

Text: Mag. Hilde Kleinfercher
Fotos: Jenny Egger, HAK Spittal/Drau

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen