Hier ein Auszug einer Präsentation: Zecken, Gebärmutterhals, Vogelgrippe, Schweinegrippe, Grippe Impfungen belasten den Körper.

Erfundene Krankheiten, damit die Pharma Profit macht.

Für viele Krankheiten gibt es eine Lösung - MMS
Es werden Zwangsimpfungen in der Politik diskutiert (Schweiz). Diskriminierung in der Schule / Kindergarten wegen geimpfte und ungeimpfte Kinder.

Eine Impfung ist grundsätzliche eine Körperverletzung, wenn Sie ohne Einwilligung und Aufklärung verabreicht wird.

Jedes Baby wird oft ohne Wissen der Eltern geimpft.
Erhöhte Allergieanfälligkeit bei Kindern, die geimpft wurden.

97% der Kinder die gegen Mumps geimpft wurden, sind erkrankt.

Gifte wie Quecksilber / Aluminium / Formalehyd oder Nano Partikel enthalten.

In Boston wurde Notstand ausgerufen wegen einer Grippepedemie, vorher wurde fleissig geimpft. 80 % waren geimpft dagegen.

P.S: Das hier erfahren Sie nicht von ihrem Arzt!
Vor allem, wenn dieser Schulmediziner ist!

Autor:

Liselotte Pirker aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.