IMBOLC /MARIA LICHTMESS AM 2.FEBRAUR

Wo: Belschner Anette, 9872 Millstatt auf Karte anzeigen

Gedanken zum keltischen Fest: Imbolc und dem 2.Februar.

Imbolc ist ein Fest, dass den heraufkommenden Frühling beschwört.
Die Mutter Erde, die bereits so viel Kraft in sich birgt, trotz der Kälte und des Schnees.
Es ist bereits die Zeit der Fruchtbarkeit, der Reinigung und Erneuerung und der Jugend.

Imbolc wird gedeutet mit Worten wie:
“im Bauch der Mutter” oder nur “im Bauch”.

Und so wie eine Mutter mit einem Kind schwanger ist und neues Leben ins Licht bringt, so birgt auch Mutter Erde bereits die Keime für die blühende Welt des Frühlings in sich.
Imbolc ist ein Fest, das uns an das durch und durch LEBENDIGE , der Energie des Frühlings erinnern soll. Die Natur schafft neues Leben... schaffen wir das auch? Lassen wir doch unsere Lebendigkeit sprühen.
Trotzdem ist IMBOLC kein großes Feuerfest, sondern man feiert es zu Hause oder im Kreis der brennenden Kerzen.
Es ist ein stilles Fest, denn nur in der Ruhe kann man reifen und wachsen entdecken.
Nicht umsonst zünden wir für uns in besinnlichen Momenten oder bei einer Meditation Kerzen an.
Es geht darum das Unsichtbare sichtbar werden zu lassen. Unsere verborgenen Talente oder Sehnsüchte ans Licht zu bringen und unserem Leben neue Impulse zu geben.

Dazu noch das Fest: Mara Lichtmess ( die Darstellung des Herrn) -der 40.Tag nach Weihnachten ist ein katholischer Feiertag
Traditionell werden an Mariä Lichtmess, am 2. Februar, die Christbäume wieder abgeschmückt und die Krippen weggeräumt. Früher ging an diesem Tag offiziell erst die Weihnachtszeit zu Ende .

DER 2.FEB. also ein Tage der inneren und äußeren Reinigung und ein Tag für eine belebende und reinigende Räucherung!

Folgender Bibeltext begleitet uns in dieser Zeit:
Lukas 2; 21-40: hier ein Auszug daraus:
Jesus wird als Retter ernannt

"Gott hat dieses Kind dazu bestimmt, die Menschen vor die Entscheidung zu stellen: ob sie zu Fall kommen oder gerettet werden. Durch ihn setzt Gott ein Zeichen, gegen das sich viele auflehnen werden. So zeigt er, was in ihrem Innern vor sich geht."

ICH WÜNSCHE IHNEN EINE BESINNLICHEN 2.FEBRUAR !
LG Anette Belschner

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen