Musicorum Porcia
Jazz-Hommage an Udo Jürgens

Jazzklänge à la Udo Jürgens im Ortenburgerkeller: Rob Bargad (Piano), Jörg Seidel (E-Gitarre und Gesang), Klemens Marktl (Drums) und Philipp Zarfl (Bass)
30Bilder
  • Jazzklänge à la Udo Jürgens im Ortenburgerkeller: Rob Bargad (Piano), Jörg Seidel (E-Gitarre und Gesang), Klemens Marktl (Drums) und Philipp Zarfl (Bass)
  • Foto: Plimon
  • hochgeladen von Petra Plimon

Jörg Seidel sorgte für Jazz-Fieber im Schloss Porcia.

SPITTAL/DRAU. Im Rahmen der Kulturinitiative "Musicorum Porcia" ließ der deutsche Jazzsänger Jörg Seidel bekannte und beinahe vergessene Kompositionen von Udo Jürgens erklingen. Der renommierte Musiker stellte im Ortenburgerkeller zudem seine neueste CD "Die andere Seite" vor. 

Musikalische Vielfalt

Mit "Musicorum Porcia" versucht die Stadtgemeinde Spittal dem Publikum eine Vielfalt an musikalischen Darbietungen aus den unterschiedlichsten Genres zu präsentieren. Diesmal stand der Ortenburgerkeller ganz im Zeichen der Jazz-Musik. Karl Unterkofler, künstlerischer Leiter der Initiative und Schlagzeuglehrer an der Musikschule Spittal, konnte für die Veranstaltung keinen geringeren als den deutschen Jazzsänger und Gitarristen Jörg Seidel gewinnen. Eindrucksvoll performte der Künstler bekannte und beinahe vergessene Werke der Kärntner Musiklegende Udo Jürgens in Jazzmanier.

Jazzsänger mit Kärnten-Bezug

Jörg Seidel veröffentlichte bereits 2015, also kurz nach dem Tod von Udo Jürgens, eine erste CD mit den Hits der Musiklegende, die er in die Sprache des Jazz übersetzte. Mit der CD "Die andere Seite" brachte der Künstler kürzlich eine würdige Fortsetzung heraus. Diese enthält vor allem ältere Kompositionen von Udo Jürgens, welche erneut im Jazzstil arrangiert wurden. Der Auftritt im Ortenburgerkeller ist für Seidel zwar eine Premiere, zu Kärnten hat er jedoch von jeher eine besonderen Bezug. "Mein Vater stammt nämlich aus Klagenfurt. Daher verbringe ich quasi seit der Kindheit jeden Sommer hier", so Seidel.

Buntes Repertoire

Neben allseits beliebten Hits wie "Ein ehrenwertes Haus" oder einer englischen Version von "Griechischer Wein" war der Abend - wie Seidels CD "Die andere Seite" - vor allem von früheren Kompositionen Jürgens' geprägt, welche aus den 1960-er und 1970-er Jahren stammen. Songs wie "Immer wieder geht die Sonne auf" und "Als die Musik erklang" durften daher im Repertoire nicht fehlen.  Begleitet wurde der deutsche Jazz-Virtuose im Ortenburgerkeller von einer Band bestehend aus Rob Bargad (Piano), Philipp Zarfl (Bass) und Klemens Marktl (Drums). Am 22. November findet mit einem Auftritt von Sängerin Monika Ballwein das nächste Konzert im Rahmen von "Musicorum Porcia" statt, das unter dem Motto "Celebrate the Beatles" steht.

Anzeige
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bei der AVS.

AVS - Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens
Verwaltungskraft (m/w) in Teilzeit gesucht

Die AVS, Kärntens größter Anbieter sozialer und gesundheitsbezogener Dienstleistungen, sucht zur Verstärkung des Teams im Sozialzentrum Spittal eine Verwaltungskraft (m/w) in Teilzeit. Ihre Aufgaben: Erledigung von allgemeinen Verwaltungsaufgaben (Telefonate, Post, Kundenanfragen)Kontrolle, ausfüllen und hochladen von diversen DokumentenAnlegen und Bearbeiten von Klientenstammdaten und MitarbeiterdatenKontrolle u. Korrektur von Wegzeiten, Kilometer und Einsatzzeiten der Mitarbeiter im...

Anzeige
Das sind die schön geschmückten Christbäume der fünf teilnehmenden Firmen. Stimmen Sie für Ihren Favoriten ab.
1 Aktion 5

Mit Online-Voting
Christbaumausstellung beim Adventzauber in Velden

Beim Adventzauber in Velden erwartet die Besucher eine traumhafte Weihnachtsstimmung. VELDEN. Auch heuer verwandelt sich Velden in der Adventszeit wieder in die romantische Engelstadt. Besucher können bei einem Bummel durch die Westbucht zahlreiche Advent-Attraktionen entdecken, die zum Innehalten, Genießen und Staunen einladen. Das märchenhaft beleuchtete Falkensteiner Schlosshotel Velden, ein schwimmender Adventkranz sowie eine schwimmende Krippe sind dabei nicht die einzigen Highlights....

Anzeige
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bei der AVS.
1

AVS - Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens
MitarbeiterInnen für den Fachbereich Schulassistenz/Inklusion gesucht

Die Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens sucht für den Fachbereich Schulassistenz/Inklusion ab sofort MitarbeiterInnen in Teilzeitbeschäftigung. Ihre Qualifikationen: FachsozialbetreuerInnen für Behindertenarbeit (BA) undBehindertenbegleitung (BB)PflegeassistentInnen, PflegefachassistentInnenDiplom-SozialbetreuerInnen Behindertenarbeit (BA)Behindertenbegleitung (BB)Sozial- und IntegrationspädagogInnenPädagogInnenZu den Aufgaben (Schulassistenz) zählen: Assistenz während des Unterrichts...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen