Jazz Matinee im Glashaus

14Bilder

SPITTAL (pgfr). Hochrangiges aus der Jazz-Szene mit Benefit für die Kolpingfamilie in Spittal. Die drei Jazzgrößen Herwig Gradischnig  aus Österreich am Tenorsax, Morten Ramsboel ursprünglich aus Dänemark am Bass und Klemens Marktl aus Österreich/Kärnten an den Drums gaben am Sonntag auch Klänge aus ihrer zweiten und neuesten Produktion zum Besten. Das sogenannte "Ghost Trio" taufte ihre CD mit "Best Thinks in Life". Dieser Name lässt ihre Liebe zu dieser Musik-Stilrichtung ableiten. 

Der Reinerlös der Matinee kommt dem Kolpingverein Spittal zugute und wird für Deutschkurse für Schutzsuchende in der Region verwendet. Ein UNESCO-Projekt, das Pädagoge Helmut Mailänder und Kulturfrau Elisabeth Faller mit unterstützen. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen