Meisterlich verzaubert mit Tricks und Worten

Zauberer und Varietékünstler Martin von Barabü
58Bilder
  • Zauberer und Varietékünstler Martin von Barabü
  • hochgeladen von Michael Thun

RADENTHEIN. Mit meisterlichen Tricks und geschliffenen Wortspielen bar jedweder Zoten hat Martin von Barabü sein Publikum verzaubert. Der Vorarlberger Magier, der auf Initiative von Kultur.aktiv in der Granatstadt sein Kärntner Solodebüt gab, verstand es zudem, die Zuseher mit in seine Vorstellung einzubinden, so Patrizia Steiner, Günter Senoner oder Peter Hofer. Der 40-jährige "Humorbotschafter" hatte als Martin Dreher bis zu seinem 21. Lebensjahr in einer Bank gearbeitet, bis er sich vollends der Magie verschrieb - demonstriert mit ein paar Tropfen aus einer Maggi-Flasche...

Der Verbalakrobat begrüßte die 70 Zuseher "mit Worten der vorzüglichen Hochachtung und meiner angeborenen Bescheidenheit", bevor sich Kaffee in Orangensaft verwandelte, eine Sektflasche in einer Tüte verschwand oder ein eingesammelter Geldschein an einer ganz anderen Stelle wieder auftauchte. In einem "ernsten Teil" vermochte es der Zauberkünstler, einem das Leben verdeutlichende Puzzle weitere Bausteine, die für Sorgen und Ängste standen, hinzuzufügen, ohne im Wortsinne den Rahmen zu sprengen.

Im Publikum saß mit Martin Haderer, begleitet von der Sängerin Enjoya Flaschberger, ein weiterer Magier, der seinem Berufskollegen im Gespräch mit der WOCHE ein "meisterliches Programm" mit verbüffenden Tricks bescheinigte. Weitere Gäste waren der Banker Josef Molzbichler mit Gattin Manuela und dessen ehemaliger Berufskollege Wolfgang Isola. Erfreulicherweise wohnten auch viele Kinder dem magischen Abend bei, so die mit Papa Mike Costerus gekommenen Sophie und Sarah oder Samuel und Jeremias Annemarie Steiner. Eigens aus Salzburg angereist waren Helga und Kurt Karl.

Autor:

Michael Thun aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.