Mit dem Rad über die Berge

Das Team, das 6.000 Höhenmeter in vier Tagen schaffte - mit dem Rad, zu Fuß, teils mit schwerem Gepäck
83Bilder
  • Das Team, das 6.000 Höhenmeter in vier Tagen schaffte - mit dem Rad, zu Fuß, teils mit schwerem Gepäck
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

MILLSTATT (ven). Stefan Müller, André Lesacher und Martin Walder sorgten mit Filmproduzent Andreas Gasser und Helfern Karl Divos sowie Christian Huber für volles Haus im Kurhaus. Ihre Filmpremiere "Way over the mountains" - in vier Tagen 6.000 Höhenmeter von Millstatt nach Mallnitz mit dem Mountainbike - schlug beim Publikum ein. Das Team will mit dem Film auch bei Outdoor-Film-Festivals mitmischen. Müller ist mit seinem Aktionismus auch Teil der Image-Kampagne der LAG Nockregion "Drauf bin i stolz". 

Dank an Sponsoren

Müller und seine Freunde, die bereits jahrelang das Downhill-Rennen in Millstatt veranstalten, haben sich die Aktion schon lang in den Kopf gesetzt. Waren sie zuerst nur zu dritt, besteht das Team nun neben den Helfern außerdem aus dem Fotografen Marco Dullnig, der die Tour fotografisch festhielt. Dann ging es im August per Rad, per pedes und mit teils schwerem Gepäck mit Kamera- und Fotoausrüstung in die Oberkärntner Alpen. 
Müller bedankte sich auch bei sämtlichen Sponsoren wie unter anderem Goldeck Textil, Hervis Spittal mit Alexander Fuchsberger, als auch die Firma AFR Engineering, die das Tragesystem für die Enduro-Bikes zur Verfügung stellte. Nach dem Test durch die drei Biker soll das System weiter verbessert werden und schließlich in Produktion gehen.

Volles Haus

Bei der Premiere mit dabei waren unter anderem Hausherr und Bürgermeister Johann Schuster, seine Vize Albert Burgstaller und Michael Printschler, Gemeindevorstand Norbert Santner, der Spittaler Bürgermeister Gerhard Pirih mit Gattin Petronilla, Marketing-Experte Gerhard Brüggler mit Christine, Christian Huainigg mit seiner Mutter und Tante, Volksschuldirektorin Heike Sackl mit Gatte Erwin, Touristiker Hellmuth Koch und MTG-Presselady Deborah Schumann, Kathrin Laggner mit Andreas Winkler, SGS-Obmann Wolfgang Steinacher, Daniel McDonald oder Hans Aman vom Alpenverein Spittal. Joseph Tockner führte durch den Abend. Im Publikum auch Filmemacher Christian Rieder (Five Elements Film), Stefanie Aniwanter (Hotel Forelle) sowie Sebastian Klampferer (Vertical Lifestyle).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen