Ö3-PistenBully in Heiligenblut

Team der Großglockner Bergbahnen: Geschäftsführer Peter Schmidl und Marketing-Lady Eva Oberrainer
9Bilder
  • Team der Großglockner Bergbahnen: Geschäftsführer Peter Schmidl und Marketing-Lady Eva Oberrainer
  • Foto: WOCHE/Schönegger
  • hochgeladen von Natalie Schönegger

HEILIGENBLUT (schön). Der Ö3-PistenBully gastierte am Sonntag, 15. März, im Skigebiet Heiligenblut. Die Pistenraupe mit der speziellen DJ-Kanzel am Heck sorgte ab 9:30 an der Bergstation beim Fallbichl durch Ö3-DJ Martin Domkar für besten Musikmix direkt auf der Piste. Am Nachmittag wurde die Skipiste zur Party-Area, als der PistenBully bei der Mittelstation Rossbach Halt machte und dort die Lautsprecher noch einmal auf Anschlag drehte. Mit dabei waren: Peter Schmidl, Geschäftsführer, und Eva Oberrainer, Marketing-Lady der Großglockner Bergbahnen sowie Günter Mussnig, Leiter der Nationalpark-Region Hohe Tauern, Harald Rader, Ortsstellenleiter der Bergrettung Heiligenblut und Heide Pichler, Obfrau des Tourismusverbandes Heiligenblut.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen