43. Musikwochen Millstatt offiziell eröffnet
"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum"

Chorleiter Bernhard Zlanabitnig mit Ulrike Wehr und LH Peter Kaiser
62Bilder
  • Chorleiter Bernhard Zlanabitnig mit Ulrike Wehr und LH Peter Kaiser
  • hochgeladen von Michael Thun

Unter dem Motto "Musenküsse, Kunst und Volk - dieselben Quellen" wurden die 43. Musikwochen Millstatt offiziell eröffnet.

MILLSTATT. Mit dem fünften Konzert wurden die Anfang Juli begonnenen und Anfang Oktober endenden 43. Musikwochen Millstatt von Landeshauptmann Peter Kaiser offiziell eröffnet. Der von Lebenspartnerin Ulrike Wehr begleitete Kulturreferent, der Kaiser auch ist, sagte nach der Begrüßung der 190 Zuhörer durch Obmann Sepp Pleikner in der Stiftskirche: "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum."

Thomas Hampson und Carinthia Chor

Den Abend gestalteten der US-amerikanische Bariton Thomas Hampson und der von Bernhard Zlanabitig geleitete Carinthia Chor Millstatt. Der "begnadete 'Botschafter des Liedes'", wie es im Programmheft heißt, trug, erst als Solist, dann gemeinsam mit dem Chor von Obmann Hellmuth Koch, Kompositionen von Gustav Mahler und Johannes Brahms und dem Motto gemäß Kärntner Lieder vor, die manchmal aus ähnlichen Quellen stammen. Am Klavier saß Christian Koch, erläuternde Zwischentexte trug Günther Antesberger, Klagenfurt, vor.

Pfarrer und Bürgermeister

Unter den Gästen waren neben Hausherr Pfarrer Slawomir Czula Bürgermeister Hans Schuster mit Gattin Erika, Förderer Daniel Kuschinsky, Präsident des Pulcinella-Balls, sowie die Unternehmer Christoph Kulterer mit Gattin Claudia,Christian und Eva-Maria Höfler und Wolfgang und Beatrix Morandell. Vertreten waren auch die Hoteliers Michael und Elisabeth Berndl,Hubert und Verena Koller sowie Ulrich und Eva Sichrowsky, ferner Julia Malischnig, die jetzt Mittwoch das 13. Gitarrenfestival eröffnet, mit Mutter Elisabeth, Rudolf Egger, Ehrenobmann des Kärntner Blasmusikverbandes, mit Partnerin Margitta Thalmann, der frühere Spittaler Bürgermeister und Gründer des Singkreises Porcia, Hellmuth Drewes sowie Gemeinderätin Sabine Brandner, Vorstandsmitglied der Musikwochen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen